Effiziente Energieversorgung von Fischer Panda

04/02/2021

Weltweite mobile Einsätze erfordern moderne Technologien für die Energieversorgung, auch über einen langen Zeitraum und unabhängig von jeglicher Netzversorgung. Dieser Thematik widmet sich Fischer Panda seit mehr als 20 Jahren. Fischer Panda Strom- und Klimaaggregate werden seitdem unter anderem in Kommandozentralen, Kliniken, Gefechtsständen, Radaranlagen oder Überwachungseinheiten eingesetzt. Oftmals ist es erforderlich, dass Bordenergie auch 24 Stunden ohne das Laufen der Hauptmaschine oder des Dieselmotors zur Verfügung stehen muss. Leichte Bedienung, extrem leise Betriebsgeräusche und Tarnung sowohl im Rahmen der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) als auch im Infrarotbereich (IR) sind hierbei unverzichtbare Faktoren. Darüber hinaus spielt die Klimatisierung eine bedeutende Rolle, wobei die hohe Effizienz des Gesamtsystems zu gewährleisten ist. Das Fischer Panda Portfolio umfasst Luft- und wassergekühlte Batterielade-Generatoren. Dank ihrer modularen Bauweise lassen sie sich leicht auf Fahrzeugen installieren. Sie zeichnen sich durch ihr leichtes Gewicht und sehr leise Betriebsgeräusche aus.

Fischer Panda AC Generatoren sind in verschiedenen Ausführungen (50/60/400 Hz) erhältlich. Sie erzeugen eine extrem saubere Sinuswelle für empfindliche elektronische Geräte und sind für den Start anspruchsvoller Verbraucher wie etwa Kompressoren geeignet. Motor und Wicklung sind wassergekühlt. Kühlluft innerhalb der Kapsel ist nicht erforderlich. Somit können die Generatoren auch in staubigen und sandigen Umgebungen eingesetzt werden. Der Fischer Panda 8000 Combo eignet sich für die Montage an mobilen Sheltern von Rad- und Kettenfahrzeugen oder ISO Containern. Die Stromzufuhr liegt bei 6 kW; die Kühlleistung bei 8 kW. Die Kraftstoffversorgung erfolgt über einen externen Tank, alternativ ist auch ein Anschluss an den Kraftstofftank des Fahrzeugs möglich. Montiert wird der Panda 8000 an der Vorderseite des Fahrzeug-Shelters. Der Klimaverdampfer und ein kleines Steuergerät befinden sich im Container.

Wassergekühlte AC-Generatoren, 4 kW bis 65 kW.

Neu im Programm ist das Fischer Panda Environmental Control Unit, ein Split-Klimagerät für zivile und militärische Anwendungen mit Kühl- und Heizeigenschaften. Das ECU besteht aus einem Kondensator, der an einer geschützten Position innerhalb des Fahrzeugs installiert wird sowie einem Verdampfer im Bereich des Shelters, wo er den Shelter mit Kühl- oder Heizluft versorgen kann. Das Bedienpanel befindet sich am Verdampfer. Das ECU hat eine Kühlleistung von 8 kW und eine Heizleistung von 5 kW. Die ECU und Kombi-Aggregate können in extremen Umgebungstemperaturen von -32°C bis +55°C eingesetzt werden.

Kombi-Aggregate bestehend aus Generator und ECU

Die Fischer Panda GmbH ist seit 40 Jahren Hersteller von hochwertigen Generatoren. Mit weltweit mehr als 25.000 Generatoren im Einsatz ist Fischer Panda als einer der führenden Hersteller von mobilen Energiesystemen bekannt. Fischer Panda hat sich Perfektion zum Ziel gesetzt – hochwertiges Design, qualitativ hochwertige Bauteile, erstklassiges Engineering und auf die individuellen Kundenansprüche angepasste Leistungen. Die Generatoren zählen weltweit zu den kompaktesten und effizientesten Geräten. Fischer Panda fertigt nach Kundenspezifikation (custom-made). Alle Stromaggregate für Militäranwendungen sind geeignet für Energielösungen von 3 kW bis 65 kW und erfüllen die wichtigsten Anforderungen nach MIL-STD 461 und 810, insbesondere hinsichtlich EMV und Geräuschemission. Dank einer kompakten Schalldämmkapsel laufen die wassergekühlten Generatoren leise und nahezu vibrationsfrei.

Panda 8000 Environmental Control Unit

Stefan Nitschke

Ähnliche Artikel

ESG liefert neue mobile Radarsysteme für die Bundeswehr

ESG liefert neue mobile Radarsysteme für die Bundeswehr

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH als Generalunternehmer mit der Herstellung und Lieferung von insgesamt 69 mobilen Radarsystemen beauftragt. Das Projekt wird mit der...

LED-Technik im operativen Einsatz

LED-Technik im operativen Einsatz

Bei militärischen Einsätzen zählt Effizienz und Effektivität. Dabei ist die verwendete Ausrüstung ausschlaggebend für den Erfolg einer Operation. Für Truppen und Einsatzkräfte in Einsatzlagern zählt bei dem Equipment der mobilen Beleuchtung ein geringer...

jQuery( document ).ready(function() { jQuery('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });