In-Service Support für schwedisches Luftverteidigungssystem

apf

23/02/2021

Diehl Defence erhielt von der schwedischen Beschaffungsbehörde FMV einen Servicevertrag über 3 Jahre, um die hohe Verfügbarkeit sowie die Einsatzbereitschaft des schwedischen Luftverteidigungssystems Eldenhet 98 weiterhin sicherzustellen. Die Auftragsvergabe folgte auf die Lieferung und Übergabe des IRIS-T SLS Waffensystems in 2020. Die schwedische IRIS-T-SHORAD-Konfiguration ist auf einem Hägglunds-BV-410-Träger und einem Diehl-ML-98-Startgerät installiert und wurde nach mehreren erfolgreichen Schusskampagnen auf dem Erprobungsschießplatz Vidsel im schwedischen Luftverteidigungsregiment eingeführt. Mit diesem Vertrag setzt Diehl Defence eine langjährige bewährte Zusammenarbeit mit den schwedischen Streitkräften fort.

apf

Ähnliche Artikel

SIG SAUER bringt MCX-SPEAR auf den Markt

SIG SAUER bringt MCX-SPEAR auf den Markt

SIG SAUER teilte am 13. Januar mit, dass die MCX-Baureihe um das neue MCX-SPEAR erweitert wird. MCX-SPEAR ist die kommerzielle Variante der U.S. Army Next Generation Squad Weapon (NGSW) für die Munitionsart 277 SIG FURY. Das MCX-SPEAR wurde mit direktem Input von...

Aimpoint stellt neues Rohrpunktvisier vor

Aimpoint stellt neues Rohrpunktvisier vor

Das in Malmö ansässige Unternehmen Aimpoint hat sein neues Rotpunktvisier Duty RDS auf den Markt gebracht und behauptet, das Produkt sei "revolutionär" in seiner Kombination aus Leistung und Preis. Das Duty RDS-Visier bietet einen 2-MOA-Rotpunkt. Aimpoint will dem...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });