Tesat kooperiert mit MDA für Telesat Lightspeed

apf

22/03/2021

TESAT ist stolz bekanntgeben zu dürfen, dass es mit MDA für das kommende Low Earth Orbit Breitbandnetzwerk „Telesat Lightspeed“ zusammenarbeiten wird. MDA, ein kanadischer Weltraumhersteller, wurde von Telesat ausgewählt, um eine der essentiellen Subsysteme für die innovative Satellitenkonstellation bereitzustellen.

TESAT wird mit MDA im Rahmen der Entwicklung des Direct Radiating Arrays (DRA), einem revolutionären phasengesteuerten Array, zusammenarbeiten, welches eine neue Ära der Satellitenkommunikation einläuten wird.

MDA wird für „Telesat Lightspeed“ über 1.000 Einheiten liefern, für die TESAT als Kooperationspartner maßgebliche Leistungskomponenten bereitstellen wird. Diese RF-Module basieren auf der langjährigen Erfahrung des Backnanger Raumfahrt-unternehmens in der Entwicklung und Produktion von Geräten für die Raumfahrt, gepaart mit der Expertise bei der Herstellung von hochzuverlässigen Baugruppen in hoher Stückzahl.

„MDA freut sich, mit TESAT am Telesat Lightspeed-Programm zusammenzuarbeiten. Die Fähigkeit von TESAT, qualitativ hochwertige RF-Module mit einer hohen Produktionsrate zu liefern, wird der Schlüssel zum Erfolg des Direct Radiating Array-Programms sein“, so Amer Khouri, VP Satellite Systems, MDA.

apf

Ähnliche Artikel

USMC führt ersten Flug des AH-1Z mit Link-16 durch

USMC führt ersten Flug des AH-1Z mit Link-16 durch

Wie Bell Textron und Northrop Grumman am 7. Juni vermelden, hat das United States Marine Corps (USMC) einen ersten Testflug mit der neuen Link-16-Hardware und -Software durchgeführt und dabei eine Zwei-Wege-Verbindung zwischen dem AH-1Z Viper-Hubschrauber und einer...

RUAG erhält SAR Approval für J85-GE21-Triebwerke

RUAG erhält SAR Approval für J85-GE21-Triebwerke

RUAG hat ein SAR Approval (Source Approval Request) für Wartungs- und Instandhaltungstätigkeiten an General Electric (GE) J85-GE21-Triebwerken von der Bundesregierung der Vereinigten Staaten von Amerika erhalten. Nur Lieferanten mit SAR Approval werden bei...

Schweiz: Tiger F-5 der Luftwaffe abgestürzt

Schweiz: Tiger F-5 der Luftwaffe abgestürzt

Wie das VBS meldet, ist am 26. Mai in der Früh im Raum Melchsee-Frutt ein Tiger F-5 der Schweizer Luftwaffe abgestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten und blieb unverletzt. Ein Sprecher des VBS: „Heute Morgen um ca. 09.00 Uhr ist im Raum...

jQuery( document ).ready(function() { jQuery('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });