MEN stellt neue Einsatzmunition in .300 AAC Blackout vor

21/05/2021

Die MEN – Metallwerk Elisenhütte GmbH mit Sitz in Nassau an der Lahn bietet ab sofort eine neue Einsatzmunition mit bleifreiem Deformationsgeschoss im Kaliber .300 AAC Blackout an. Nach der erfolgreichen Einführung der Vollmantel-Weichkern-Patrone für Einsatz und Training sowie der bleifreien und schadstoffarmen Trainingspatrone LFI (Lead-free Indoor) wird die Produktpalette nun um die bleifreie Einsatzmunition QD (Quick Defence) mit 7,8 Gramm schwerem Deformationsgeschoss erweitert. Die bleifreie und schadstoffarme Einsatzmunition ist primär auf hohe Energieabgabe im Ziel konzipiert. Dies wird durch eine schnelle Deformation in Verbindung mit hohem Geschossquerschnitt (etwa 200%) erreicht, wobei die Restmasse nahezu 100% beträgt. Hierdurch wird eine sehr gute Wirkung im Ziel erreicht und gleichzeitig die Hintergrundgefährdung minimiert. Selbstverständlich wird die Entwicklung im Bereich der Mitteldistanzwaffenkaliber weiter fortgeführt, wobei die Priorität bei Unterschallpatronen im Kaliber .300 AAC Blackout liegt.

Die MEN-Produktpalette wird um die bleifreie Einsatzmunition QD (Quick Defence) mit 7,8 Gramm schwerem Deformationsgeschoss erweitert. (Foto: MEN – Metallwerk Elisenhütte GmbH)

Stefan Nitschke

Ähnliche Artikel

HENSOLDT liefert Funkaufklärungssystem an NATO-Länder

HENSOLDT liefert Funkaufklärungssystem an NATO-Länder

Der Sensor-Lösungsanbieter HENSOLDT liefert ein mobiles System zur taktischen Funkaufklärung an zwei NATO-Länder. Ein entsprechender Auftrag über einen zweistelligen Millionenbetrag wurde jetzt unterzeichnet. Das System zur Überwachung und Analyse des gegnerischen...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });