Flugausbildung setzt auf realitätsgetreuen Do-228 Flugsimulator nach EASA-Standards

06/07/2021

Die General Atomics AeroTec Systems GmbH (GA-ATS), eine Tochtergesellschaft der General Atomics Europe GmbH, hat bei EURAMEC N.V. in Hamme, Belgien, einen realitätsgetreuen Flugsimulator für die Plattform der Dornier 228NG-Flugzeugfamilie bestellt. Der von EURAMEC hergestellte Simulator ermöglicht aufgrund größtmöglicher Realitätsnähe ein vollständiges „Eintauchen“ in die virtuelle Lage. Er wird an der GA-ATS-Flugschule in Oberpfaffenhofen zum Einsatz kommen. Der Do-228 Flugsimulator wird als Flugtrainingsgerät nach den EASA-Standards FNPT-II/MCC und FTD Level 2 zertifiziert.

Die Do 228 wird bei militärischen wie zivilen Nutzern gerade für extreme Anforderungen genutzt.

„Dieser Simulator wird unsere Flugtrainingsmöglichkeiten von GA-ATS für die Do-228NG-Familie auf ein neues Niveau heben. Der Erwerb dieses Simulators ist ein weiteres Beispiel für die immer enger werdenden Beziehungen der GA-Gruppe zur europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie. Es ist zudem ein Beleg für unser kontinuierliches Engagement zur Zusammenarbeit mit belgischen Unternehmen, um die Anforderungen an unsere Lieferkette zu erfüllen,“ erklärt GA-ATS-Geschäftsführer Erik Bollen.

Cockpit der Dornier 228, © GA-ATS

„Wir bei EURAMEC freuen uns, General Atomics Europe bei der Entwicklung von typspezifischen Flugtrainingsgeräten zu unterstützen“, sagt EURAMEC-CEO Bert Buyle. “Wir sind zuversichtlich, dass der durch die EASA zertifizierbare Flugsimulator Do-228 eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Sicherheit, Ausbildung und Einsatzbereitschaft von Flugbesatzungen auf der ganzen Welt spielen wird.“ 

GA-Europe hat zum 1. März 2021 die Übernahme der RUAG Aerospace Services GmbH abgeschlossen und das Unternehmen in General Atomics AeroTec Systems umbenannt. GA-ATS ist als innovatives Luftfahrtunternehmen Hersteller und Halter der Musterzulassung der Do-228. Zum Leistungsspektrum gehören außerdem Wartung und Reparatur von Geschäftsflugzeugen und Militärhubschraubern. Die Do-228 ist ein von zwei Turboprop Triebwerken angetriebenes, leichtes Mehrzweck-Transportflugzeug. Die aktuell produzierte Version Dornier Do-228NG ist mit einem hochmodernen Glascockpit ausgestattet und verfügt über verbesserte Leistungsdaten.

General Atomics AeroTec Systems GmbH (GA-ATS) ist aus der Übernahme der RUAG Aerospace Services GmbH entstanden und konzentriert sich am Standort Oberpfaffenhofen mit rund 400 Mitarbeitenden auf die Wartung und Instandsetzung von Geschäftsflugzeugen und militärischen Helikoptern sowie die Produktion und Wartung der Dornier 228. Die General Atomics AeroTec Systems GmbH ist ein Tochterunternehmen der General Atomics Europe GmbH. 

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

HENSOLDT modernisiert Kennungssysteme der Luftwaffe

HENSOLDT modernisiert Kennungssysteme der Luftwaffe

Im Zuge der Modernisierung aller Freund-Feind-Kennungssysteme (IFF; Identification-friend-or-foe) der NATO auf den besonders gesicherten neuen „Mode 5“-Standard rüstet der Sensor-Lösungsanbieter HENSOLDT Luftraumüberwachungsradare der Luftwaffe mit IFF-Systemen der...

HENSOLDT demonstriert luftgestützte SIGINT-Fähigkeiten

HENSOLDT demonstriert luftgestützte SIGINT-Fähigkeiten

Technologien und Einsatzmodi der luftgestützten Signal-Aufklärung (Signal Intelligence, SIGINT) hat der Sensor-Lösungsanbieter HENSOLDT bei einer Testflugkampagne auf dem Fliegerhorst Hohn in Schleswig-Holstein erfolgreich demonstriert. Ziel der zusammen mit der GFD...

Bundeswehr modernisiert Luftraumüberwachung

Bundeswehr modernisiert Luftraumüberwachung

Am 22. Juli 2021 hat das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung (BAAINBw) mit dem Auftragnehmer Hensoldt Sensors GmbH einen Vertrag über die Herstellung, Lieferung und Installation von vier Großraumradargeräten zur Luftraumüberwachung geschlossen....

jQuery( document ).ready(function() { jQuery('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });