wt-live: Schieß-Demo in Brandenburg

17/08/2021

Moderne Landstreitkräfte sehen sich in immer kürzeren Zyklen vor neue Herausforderungen gestellt. Gleichzeitig gewinnen klassische Fähigkeiten des Landkampfs – vor allem in der Bündnisverteidigung – weiter an Bedeutung.

Daher wird die Krauss-Maffei Wegmann GmbH (KMW) diese Woche vor hochrangigen Vertretern zwei Innovationen präsentieren: den überlegenen artilleristischen Feuerkampf mit der Radhaubitze RCH 155 und die Drohnenabwehr mit dem Geschützturm RCT 30 auf dem Achtrad-Gefechtsfahrzeug GTK BOXER.
Hier schon einmal eine kleine Bilderstrecke als Appetiser. wt wird live von der Veranstaltung berichten.

Stefan Nitschke

Ähnliche Artikel

„Dominanz von Landstreitkräften im Full Spectrum Warfare”

„Dominanz von Landstreitkräften im Full Spectrum Warfare”

Interview mit Daniel Lay, Head of Business Development DND-Digital. wt: Kürzlich hat das Heer auf einem FKH-Symposium noch einmal klargestellt, dass die Digitalisierung und Vernetzung, und damit die Führungsfähigkeit, die oberste Priorisierung hat. Neben Funkgeräten...

SIG SAUER bringt MCX-SPEAR auf den Markt

SIG SAUER bringt MCX-SPEAR auf den Markt

SIG SAUER teilte am 13. Januar mit, dass die MCX-Baureihe um das neue MCX-SPEAR erweitert wird. MCX-SPEAR ist die kommerzielle Variante der U.S. Army Next Generation Squad Weapon (NGSW) für die Munitionsart 277 SIG FURY. Das MCX-SPEAR wurde mit direktem Input von...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });