RCH155 mit Hunter-Killer-Fähigkeit

apf

26/08/2021

Am 18. August zeigte Krauss-Maffei Wegmann (KMW) die neuen Fähigkeiten seiner RCH155. Diese kann in der Fahrt auf Gegner mit Steilfeuer wirken und hat zum Selbstschutz eine verbesserte Hunter-Killer-Fähigkeit erhalten. Damit kann Sie im direkten Beschuss sich gegen gepanzerte Gegner wehren. Vor Ort wurde ein Hartziel auf 500 m erfolgreich bekämpft. Gegen abgesessene Bedrohungen oder halbharte Ziele kann sie zudem die neu integrierte FLW200 zum Einsatz bringen. Hinzu kommt als Schutzfaktor der Spektralnebel. Wir berichteten bereits darüber:

Jetzt hat KMW ein Video veröffentlicht, das diese Fähigkeiten zeigt:

apf

Ähnliche Artikel

Robotic Autonomous Systems (RAS)

Robotic Autonomous Systems (RAS)

Weltweit beginnen Streitkräfte Robotic und autonome militärische Systeme sowie Elektrofahrzeuge in ihren Einsatz zu integrieren. Aus einer Zukunftsvision wurde Realität bei internationalen Konflikten und Einsätzen. Armeen und andere Einsatzkräfte setzen RAS künftig...

Premiere: Ground Observer 20 Multi-Missions-Radar

Premiere: Ground Observer 20 Multi-Missions-Radar

Es ist nicht ganz neu, denn Thales stellte das Multi-Missions-Radar Ground Observer 20 (GR20 MM) bereits im Oktober 2021 vor. Aber auf der ILA 2022 ist es jetzt erstmals real und zum Anfassen live auf einer Messe zu sehen und feiert damit seine Premiere in der...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });