RCH155 mit Hunter-Killer-Fähigkeit

apf

26/08/2021

Am 18. August zeigte Krauss-Maffei Wegmann (KMW) die neuen Fähigkeiten seiner RCH155. Diese kann in der Fahrt auf Gegner mit Steilfeuer wirken und hat zum Selbstschutz eine verbesserte Hunter-Killer-Fähigkeit erhalten. Damit kann Sie im direkten Beschuss sich gegen gepanzerte Gegner wehren. Vor Ort wurde ein Hartziel auf 500 m erfolgreich bekämpft. Gegen abgesessene Bedrohungen oder halbharte Ziele kann sie zudem die neu integrierte FLW200 zum Einsatz bringen. Hinzu kommt als Schutzfaktor der Spektralnebel. Wir berichteten bereits darüber:

Jetzt hat KMW ein Video veröffentlicht, das diese Fähigkeiten zeigt:

apf

Ähnliche Artikel

Aimpoint stellt neues Rohrpunktvisier vor

Aimpoint stellt neues Rohrpunktvisier vor

Das in Malmö ansässige Unternehmen Aimpoint hat sein neues Rotpunktvisier Duty RDS auf den Markt gebracht und behauptet, das Produkt sei "revolutionär" in seiner Kombination aus Leistung und Preis. Das Duty RDS-Visier bietet einen 2-MOA-Rotpunkt. Aimpoint will dem...

Saab liefert Tarnsysteme an Frankreich

Saab liefert Tarnsysteme an Frankreich

Saab hat mit der französischen Beschaffungsbehörde Direction générale de l'armement (DGA) einen Rahmenvertrag über die Lieferung seiner multispektralen Barracuda-Tarnsysteme unterzeichnet. Der Vertrag umfasst sowohl die Lieferung neuer Tarnsysteme als auch eine Phase...

11. Austausch zwischen Industrie und Spezialkräften

11. Austausch zwischen Industrie und Spezialkräften

Lange hat es gedauert, bis in Deutschland wieder Präsenzveranstaltungen durchgeführt wurden. Die 11. Nationale Fachtagung Behördentage & Live Fire Days von TeutoDefence war nach der AFCEA erst die zweite Veranstaltung überhaupt, und es war zu spüren, wie sehr...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });