Norwegische Streitkräfte bestellen weitere FN MINIMI

03/09/2021

FN Herstal hat kürzlich vom norwegischen Verteidigungsministerium einen mehrjährigen Vertrag über die Produktion und Lieferung von bis zu 4.000 FN MINIMI Mk3 (3. Generation) im Kaliber 7,62×51 mm NATO und die dazugehörigen Ersatzteile, mit einer Laufzeit von 7 Jahren sowie einen Vertrag über Wartungs- und Unterstützungsausrüstung mit einem Zeitraum von 20 Jahren, erhalten.

Mit dieser Entscheidung wird ein Programm abgeschlossen, das vom norwegischen Verteidigungsministerium vor mehr als zwei Jahren initiiert wurde und eine Reihe von technischen Bewertungen und kommerziellen Verhandlungen umfasste, bei denen FN Herstal gegen drei amerikanische Anbieter konkurrierte. Norwegen ist damit das 37. Land, das sich für die Auswahl und Standardisierung der FN MINIMI 7,62×51 mm entschieden hat.

FN Herstal MINIMI Mk3 in 7,62×51 mm. (Foto: FN Herstal)

Die norwegische Entscheidung ist ein weiterer Beweis für das Vertrauen, das das norwegische Verteidigungsministerium in FN Herstal setzt, da bereits 2010 im größeren Umfang FN MINIMI Maschinengewehren der ersten Generation – damals in 5,62×45 mm – bestellt wurden.

Wer die FN Herstal MINIMI einmal sehen und live schißen will, dann dies demnächst auf den TeutoDefence Behördentagen tun.

Virtueller handschlag zur Vertragsunterzeichnung. (Foto: FN Herstal)

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

ISL-Führungsstab wieder komplett

ISL-Führungsstab wieder komplett

Oberst Michael Meinl ist seit dem 1. Dezember neuer Deutscher Direktor Am 1. Dezember hat Oberst Michael Meinl sein Amt als Deutscher Direktor des Deutsch-Französischen Forschungsinstituts Saint-Louis – kurz ISL – angetreten. Somit ist das Zweiergespann an der Spitze...

Blick über den Tellerrand: Cannabis-Legalisierung. Und dann?

Blick über den Tellerrand: Cannabis-Legalisierung. Und dann?

Vergangene Woche hat eine Information aus den Koalitionsverhandlungen von SPD, Grüne und FDP kurz hohe Wellen geschlagen. Die Legalisierung von Cannabis sei wohl beschlossene Sache. Wie diese Legalisierung genau aussieht und wann sie umgesetzt wird, scheint allerdings...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });