TeutoDefence Behördentage – noch Besucherplätze frei

apf

13/09/2021

Am 22. und 23. September findet im Regierungsbezirk Detmold die 11. nationale Fachtagung Behördentage & Live Fire Days 2021 statt. Die Veranstaltung richtet sich an Behördenvertreter – sowohl Beschaffer als auch Endnutzer – der Bereiche SEK, MEK, Dienste, BKA, LKA, Bundeswehr, Bundespolizei, Zoll, ZUZ usw.. Es handelt sich um eine geschlossene Gesellschaft – mit sehr familiärem Charakter – damit auch Spezialkräfte teilnehmen können. Einlass nur für behördliche Fachbesucher nach Voranmeldung und mit Behördenausweis. Dieses Jahr wird erstmals eine Schießbahn genutzt, damit Waffen und Optiken direkt vor Ort im scharfen Schuss getestet werden können. Die Bahn ist bis zum Kaliber .50 zugelassen.

Es sind noch letzte Besucherplätze für Behördenvertreter verfügbar.

Zu den Ausstellern gehören u.a. Steiner (werden im scharfen Schuss Visiereinrichtungen präsentieren), FN Herstal (FLW, SCAR-Familie und Non-Lethal-Weapons), Ulbrichts (Beschuss von Helmen), AIM (Nachtsichtgeräte), C.G.Haenel (Handwaffen), MEN (Munition), Andres Industries (Nachtsicht), Busch PROtective Germany (Helme), Glock (Waffeneinweisungen an den Pistolen), DIEHL Defence (C-UAS Demonstration mit HPEM SkyWolf Effektor), Bonowi, ACS Armoured Car Systems GmbH (ENOK), Zarges GmbH (Kisten, Leitern, etc.), MAIBACH Industrie-Plastic GmbH (Verpackungskonzepte), SFC Energy AG (Brennstoffzellen) und viele weitere. Neben Produktvorführungen, einer Industrieausstellung werden auch Workshops zum Thema Tarnen/Multispektrale Signaturreduktion, das MG im abgesessenen Einsatz sowie das Maschinengewehr auf der Lafette im Einsatz vom Fahrzeug und weitere angeboten. Die Durchführung der Workshops erfolgt durch die TeutoDefence Training Academy.

Die Behördentage öffnen jeden Tag um 08.00 Uhr und schließen am Mittwoch um 19.00 Uhr und am Donnerstag um 16.00 Uhr.

Anmeldung über: www.behördentage.de

apf

Ähnliche Artikel

Worüber der Weltklimarat nicht spricht

Geld und Geltungssucht die Triebfedern einer Pseudoreligion namens „Anthropogener Klimawandel“ Teil 2 (Teil 1 siehe: wehrtechnik.info/index.php/2023/11/30/worueber-der-weltklimarat-nicht-spricht/ 30.11.2023.) Die Sonne lacht seit 4 530 000 000 Jahren über den „Blauen...

Worüber der Weltklimarat nicht spricht

Worüber der Weltklimarat nicht spricht

Wehrmeteorologie heute und gestern Die Erfassung von Wetterdaten spielt in den Streitkräften eine sehr wichtige Rolle. Dies belegen zahlreiche Aufzeichnungen aus dem Zweiten Weltkrieg, dem Vietnam- und Koreakrieg und den militärischen Auseinandersetzungen im Nahen und...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });