AFCEA: R&S präsentiert hoch integrierte Kommunikations-, Funk- und Radarerfassungssysteme

15/09/2021

Auf der AFCEA-Fachausstellung 2021 präsentiert Rohde & Schwarz sichere und vertrauenswürdige Kommunikationslösungen und Systeme zur Signalanalyse im Bereich Funküberwachung und Netzwerkanalyse. Der unabhängige Technologiekonzern stellt die taktische Kommunikationsarchitektur SOVERON, die ESSOR Hochgeschwindigkeits-Wellenform und die nächsten Schritte auf dem Weg zu FCAS als Teil des Industriekonsortiums FCMS aus. Weitere Highlights sind Lösungen zur Digitalisierung von Landoperationen, die nächsten Schritte auf dem Weg der Kryptomodernisierung und Netzwerkverschlüsselung, Endpoint-Sicherheitslösungen sowie Datensicherheit für Clouds.

Die Ausstattung moderner Streitkräfte mit sicheren und vertrauenswürdigen Lösungen zur Auswertung, aber auch zur Vernetzung ist zentral für die Führungsfähigkeit im Einsatz und wird von Rohde & Schwarz umfassend technologisch begleitet. In aktuellen und künftigen Einsatzoptionen ist für die Bundeswehr eine moderne, mobile und zukunftsorientierte Führungsfähigkeit unverzichtbar.

Seit Jahrzenten ist Rohde & Schwarz Partner der Bundeswehr und vieler Streitkräfte weltweit. Diese tauschen ihre Informationen teilstreitkräfte-übergreifend wie auch mit ihren Verbündeten effizient und zuverlässig aus. Der Erfolg nationaler und internationaler Einsätze hängt entscheidend von der Verlässlichkeit ihrer Ausrüstung ab. Rohde & Schwarz gestaltet die taktische Kommunikationsarchitektur und deren Realisierung in Deutschland und in vielen Ländern der NATO heute an wesentlichen Stellen mit. So ist das angebotene taktische Netzwerk SOVERON, bestehend aus Rohde & Schwarz softwaredefinierten Funkgeräten für die Führungsfunkanbindung und den zugehörigen netzwerkfähigen Wellenformen nebst Sicherheitselementen zur Verbindung heterogener Infrastrukturen, bereits ein Teilelement für eine umfassende und innovative und zukunftsfähige Systemlösung in Deutschland. SOVERON Funksysteme sind für das Projekt VJTF2023 System Panzergrenadier ausgewählt worden und das Flaggschiff SVFuA (Streitkräftegemeinsame Verbundfähige Funkgeräteausstattung) ist fester Bestandteil der Modernisierung der Flotte der Schützenpanzer Puma, gemeinsam mit dem Soldatensystem Infanterist der Zukunft-Erweitertes System (IDZ-ES), für welches Rohde & Schwarz die Führungsfunkgeräte im Fahrzeug und am abgesessenen Soldaten liefert.

Rohde & Schwarz ist darüber hinaus die deutsche industrielle Säule von ESSOR, dem Entwicklungsprogramm der transeuropäischen Interoperabilitätsinitiative für Streitkräfte auf der taktischen Ebene. ESSOR wird nun unter dem Dach des European Defence Industrial Development Programme (EDIDP) technologisch deutlich erweitert und so breitere Anwendung in den Partnernationen finden. Als Teil des deutschen Industriekonsortiums FCMS ist das Unternehmen außerdem fester Partner der deutsch-französisch-spanischen Initiative zur Entwicklung eines zukünftigen Luftkampfsystems, dem „Future Combat Air System“ (FCAS).

Die Rohde & Schwarz Funkerfassungssysteme (EloUM) liefern umfassende Lagebilder, die den militärischen Entscheidungsträgern wertvolle Informationen im Einsatzgebiet liefern. Das Portfolio beinhaltet darüber hinaus Lösungen für die Fernmeldeaufklärung (FmAufkl) und Radaraufklärung (EloAufkl). Die Lösungen reichen dabei von kompakten, tragbaren Geräten über mobile Einheiten bis zu stationären Anlagen.

Im Cyber-Raum schützt Rohde & Schwarz Streitkräfte, Wirtschaft und Behörden vor Sabotage-Angriffen und Spionage bis in die höchsten Vertraulichkeitsstufen. Neben dem VS-NfD-zugelassenen R&S Trusted VPN Client als hochsichere Software-VPN-Lösung für Remote-Endgeräte basierend auf Microsoft Windows 10, umfasst das Produktportfolio eine virtuelle Umgebung zum sicheren Surfen im Web, R&S Browser in the Box, sowie mit R&S Trusted Disk eine VS-NfD-zugelassene Festplattenverschlüsselung. Die Produktfamilie R&S Trusted Gate erlaubt eine datenschutzkonforme Nutzung von Cloud-Services wie Microsoft 365 und Microsoft Teams. Dabei behalten Kunden die volle Kontrolle über die Daten, indem sie selbst den Speicherort der Daten definieren können (on-premises oder in der Cloud) und alle Daten unabhängig von Dritten verschlüsselt werden. Mit den VS-NfD-zugelassenen Geräten der R&S SITLine ETH-Produktfamilie bietet das Unternehmen eine anwendungs- und benutzerunabhängige Basissicherung für standortübergreifende Netzwerkkommunikation. Der VS-NfD-zugelassene Hochgeschwindigkeits-Layer-3-Verschlüsseler R&S SITLine IP garantiert eine leistungsfähige Gruppenverschlüsselung für den IP-Verkehr. R&S Trusted VPN – VS-NfD-zugelassen – ist eine IPsec-basierte Verschlüsselungslösung und ermöglicht den sicheren Zugriff auf Organisationsressourcen.

Der unabhängige Technologiekonzern mit Hauptsitz in München entwickelt, produziert und vertreibt eine breite Palette elektronischer Lösungen für die Wirtschaft und den hoheitlichen Sektor. Im Fokus stehen Anwendungen, die zu einer sicheren und vernetzten Welt beitragen.

Die Vernetzung und Sicherheit moderner Streitkräfte wird von Rohde & Schwarz umfassend technologisch begleitet. (Foto: Rohde & Schwarz)

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

AFCEA: Autarke und mobile Stromversorgung für abgesetzte Kräfte

AFCEA: Autarke und mobile Stromversorgung für abgesetzte Kräfte

„Der Bedarf an mobilem Strom im Einsatz steigt rapide“ – Das USMC (2019) ermittelte 2019 eine Steigerung des mobil verwendeten Stroms um 700% über die vorangegangenen fünf Jahre. Die gleiche Steigerung wurde bis 2022 vorausprognostiziert und wurde in diesem Jahr...

AFCEA-Neuheit: LED-System für ein sicheres Leiten von Bewegungsströmen

AFCEA-Neuheit: LED-System für ein sicheres Leiten von Bewegungsströmen

Die Idee des Konzeptes geht auf eine Anfrage der Schweizer Streitkräfte zurück. Daraus hat die SETOLITE Lichttechnik GmbH ein LED-System für das sichere Leiten von Bewegungsströmen – Personen, Fahrzeugen, etc. – gemacht, um zum Beispiel Evakuierungen aus Gefahrenzonen...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });