R&S liefert KORA für Fregatten F126

27/09/2021

Rohde & Schwarz (R&S) wurde mit der Lieferung des R&S KORA C/R‑ESM Kommunikations- und Radar-Erfassungs- und Analysesystems für die neuen Fregatten F126 für die Deutsche Marine beauftragt.

Rohde & Schwarz hat den Zuschlag für die Lieferung des R&S KORA C/R‑ESM Kommunikations- und Radar-Erfassungs- und Analysesystems und seine Integration in die neuen Fregatten F126 für die Deutsche Marine erhalten. Die Verhandlungen wurden nach dem „Mutual Gains Approach“ geführt.

R&S KORA ist ein leistungsstarkes Erfassungs- und Analysesystem, das komplexe und breitbandige Radaremissionen sowie Kommunikationssignale erfasst, identifiziert und verfolgt. Das System führt die Erfassungsergebnisse für die unterschiedlichen Signale zusammen und liefert so ein umfassendes Lagebild, das das gesamte elektromagnetische Spektrum der Umgebung mit hoher Empfindlichkeit und großer Reichweite abdeckt. R&S KORA ermöglicht so ein erhöhtes Lagebewusstsein und damit verbesserte Frühwarnfähigkeiten.

„Rohde & Schwarz freut sich über diesen Auftrag, insbesondere da wir mit diesem deutschen Kunden auf eine langjährige Zusammenarbeit im Bereich Funkaufklärungssysteme zurückblicken können“, sagt Wolfgang Marchl, Vice President Government bei Rohde & Schwarz. „R&S KORA ermöglicht die Erfassung, Analyse und Auswertung von Radar- und Kommunikationssignalen auf See und erschließt so eine neue Dimension von Informationen. Das System ist modular und skalierbar und damit gerade im Hinblick auf die komplexen operativen Anforderungen der Zukunft die perfekte Wahl für die Deutsche Marine.“

Ein von der niederländischen Damen Schelde Naval Shipbuilding geführtes Team baut zusammen mit den Partnern Blohm+Voss und Thales vier neue Fregatten für die Deutsche Marine. Das erste Schiff soll im Jahr 2028 in Hamburg an die Deutsche Marine übergeben werden.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Mehr MH-60R Seahawks für Royal Australian Navy

Mehr MH-60R Seahawks für Royal Australian Navy

Lockheed Martin produziert 12 weitere Flugzeuge für ein drittes Geschwader. Lockheed Martin hat von der U.S.-Navy einen Festpreisvertrag über die Herstellung von 12 zusätzlichen MH-60R Seahawk-Hubschraubern zur Ausrüstung einer dritten Romeo-Staffel für die Royal...

Safety Engineer und Safety Manager des Jahres: Gabriele Schedl und Werner Winkelbauer von FREQUENTIS erhalten wichtige internationale Auszeichnungen im Rahmen von „System Safety“ für das Jahr 2022

Safety Engineer und Safety Manager des Jahres: Gabriele Schedl und Werner Winkelbauer von FREQUENTIS erhalten wichtige internationale Auszeichnungen im Rahmen von „System Safety“ für das Jahr 2022

Die International System Safety Society (ISSS) würdigt jährlich die herausragenden Leistungen von Fachleuten im Rahmen von „System Safety“ und zeichnet in diesem Jahr zwei Frequentis-Mitarbeiter für ihre Beiträge mit renommierten Preisen aus. Gabriele Schedl wird als...

Panasonic präsentiert das TOUGHBOOK N1 Tactical

Panasonic präsentiert das TOUGHBOOK N1 Tactical

Als eine am Körper getragene mobile Computer-Einheit eignet sich das TOUGHBOOK N1 Tactical ideal für Situational Awareness-Anwendungen, Kommunikation und Drohnensteuerung im Einsatz. Panasonic präsentiert das TOUGHBOOK N1 Tactical, eine Modellvariante seines robusten...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });