Schweiz gewinnt DARPA Robotik-Wettkampf

12/10/2021

Vom 21. bis am 24. September 2021 fand in den USA das Finale des dreijährigen Robotik-Wettbewerbs „Subterranean Challenge“ der US-amerikanischen Forschungsagentur DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) statt. Ein internationales Team mit Schweizer Vertretung und mit Beteiligung von armasuisse Wissenschaft und Technologie (W+T) ging als Sieger aus dem hart umkämpften Wettbewerb hervor.

Das Sieger-Team mit dem Namen „CERBERUS“ konnte sich im Finale in den USA gegen sieben internationale Teams aus der Robotik-Elite durchsetzen. Das Team bestand aus Robotik-Forschenden der Schweiz (ETH Zürich, Flyability SA) sowie den USA, Großbritannien und Norwegen.

Um sich optimal auf die DARPA Challenge vorzubereiten, stellte das Schweizer Drohnen- und Robotik-Zentrum des VBS (SDRZ VBS) von armasuisse Wissenschaft und Technologie (W+T) gemeinsam mit dem Lehrverband Pioniere/Rettung/ABC der Schweizer Armee ober- und unterirdische Anlagen zur Verfügung. In den Anlagen konnte „CERBERUS“ verschiedene Roboter realitätsnah auf Herz und Nieren testen.

Laufroboter des SDRZ VBS im Einsatz

Der Robotik-Wettkampf startete 2019 und fand seinen Höhepunkt im Finale im September 2021. Die Aufgabe der Challenge bestand darin, mit einer beliebigen Anzahl von Robotern möglichst rasch die Umgebung zu erkunden sowie Artefakte, beispielsweise Verletzten, Feuerlöscher oder Erste-Hilfe-Ausrüstung präzise zu lokalisieren. Um die Aufgaben zu bewältigen, wurden kleinere Luft- und Bodenfahrzeuge eingesetzt. Neben herkömmlicheren Rad- und Raupenfahrzeugen spielten vierbeinige Laufroboter eine zentrale Rolle. Auch der Gewinner der Challenge setzte stark auf die Vierbeiner. So wurden vier Stück des Schweizer Laufroboters „ANYmal“ für den Wettbewerb eingesetzt – einer davon vom SDRZ VBS.

Die Forschungsagentur DARPA des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums führte den Wettbewerb durch, um neuartige Ansätze zur schnellen Kartierung, Navigation und Suche in unterirdischen Umgebungen zu fördern. Die Challenge gilt als einer der anspruchsvollsten Robotikwettbewerbe der Welt.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

SIG SAUER bringt MCX-SPEAR auf den Markt

SIG SAUER bringt MCX-SPEAR auf den Markt

SIG SAUER teilte am 13. Januar mit, dass die MCX-Baureihe um das neue MCX-SPEAR erweitert wird. MCX-SPEAR ist die kommerzielle Variante der U.S. Army Next Generation Squad Weapon (NGSW) für die Munitionsart 277 SIG FURY. Das MCX-SPEAR wurde mit direktem Input von...

Aimpoint stellt neues Rohrpunktvisier vor

Aimpoint stellt neues Rohrpunktvisier vor

Das in Malmö ansässige Unternehmen Aimpoint hat sein neues Rotpunktvisier Duty RDS auf den Markt gebracht und behauptet, das Produkt sei "revolutionär" in seiner Kombination aus Leistung und Preis. Das Duty RDS-Visier bietet einen 2-MOA-Rotpunkt. Aimpoint will dem...

Saab liefert Tarnsysteme an Frankreich

Saab liefert Tarnsysteme an Frankreich

Saab hat mit der französischen Beschaffungsbehörde Direction générale de l'armement (DGA) einen Rahmenvertrag über die Lieferung seiner multispektralen Barracuda-Tarnsysteme unterzeichnet. Der Vertrag umfasst sowohl die Lieferung neuer Tarnsysteme als auch eine Phase...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });