Farmingtons Automotive GmbH und Achleitner Fahrzeugbau und Reifenzentrum – Kooperation zweier starker Partner

13/10/2021

Rund um die Welt vertrauen Sicherheitskräfte, Organisationen, Politiker und VIPs auf Sonderschutzfahrzeuge aus den Unternehmen Farmingtons Automotive GmbH, eine Tochtergesellschaft der WELP Group, sowie Franz Achleitner Fahrzeugbau und Reifenzentrum GMBH. Die Anforderungen auf dem Markt steigen und verändern sich permanent. Obwohl der Produktionsstandort Europa mit seiner hohen Fertigungsqualität und den hervorragend ausgebildeten Fachleuten für diese Anforderungen gut gerüstet ist, steht er unter hohem Wettbewerbsdruck.

Um diesen zunehmenden Herausforderungen noch besser begegnen zu können, kooperieren die beiden Unternehmen für ein neues Fahrzeug. Beide entwickeln und fertigen gemeinschaftlich ein Sonderschutzfahrzeug auf Basis des neuen Toyota Land Cruiser 300.

Der neue Toyota Land Cruiser 300. (Foto: WELP Group)

Sinnvolle Synergien

Zwei Partner mit gleich hohen Ansprüchen bündeln nun ihre bewährte Expertise in einem gemeinsamen Produkt und schaffen so einen deutlichen Mehrwert für ihre Kunden. Zusätzlich erhöhen die Partner durch die Kooperation die Fertigungskapazitäten für die Fahrzeuge – eine Grundvoraussetzung, um ein neues, innovatives Sonderschutzfahrzeug in einem anspruchsvollen Marktsegment anbieten zu können.

Stefan Nitschke

Ähnliche Artikel

RAFAEL erwirbt PEARSON ENGINEERING

RAFAEL erwirbt PEARSON ENGINEERING

Rafael Advanced Defense Systems Ltd. hat die Übernahme von Pearson Engineering Ltd. (PER) ABGESCHLOSSEN. Die Übernahme erfolgte im Rahmen eines Aktienkaufvertrags (SPA), mit dem 100 % der Anteile übertragen wurden. Die Übernahme umfasst auch das Tochterunternehmen...

EID erhält Auftrag für die portugiesische Infanterie

EID erhält Auftrag für die portugiesische Infanterie

Das portugiesische Unternehmen für militärische Kommunikation EID hat von der portugiesischen Armee einen Auftrag über 8,5 Mio. Euro für die Lieferung seines Infanteriekommunikatinssystems für Infanterietruppen erhalten. Die Lieferungen werden im Jahr 2022 beginnen...

US-Armee bestellt weitere Switchblade 300-Raketen

US-Armee bestellt weitere Switchblade 300-Raketen

AeroVironment hat vom Projektbüro für taktische Luft- und Bodenmunition der US-Armee einen Auftrag im Wert von 20,6 Millionen US-Dollar über eine unbestimmte Anzahl von taktischen Raketensystemen Switchblade 300 (TMS) erhalten. Die Lieferung soll bis Juli 2023...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });