Farmingtons Automotive GmbH und Achleitner Fahrzeugbau und Reifenzentrum – Kooperation zweier starker Partner

13/10/2021

Rund um die Welt vertrauen Sicherheitskräfte, Organisationen, Politiker und VIPs auf Sonderschutzfahrzeuge aus den Unternehmen Farmingtons Automotive GmbH, eine Tochtergesellschaft der WELP Group, sowie Franz Achleitner Fahrzeugbau und Reifenzentrum GMBH. Die Anforderungen auf dem Markt steigen und verändern sich permanent. Obwohl der Produktionsstandort Europa mit seiner hohen Fertigungsqualität und den hervorragend ausgebildeten Fachleuten für diese Anforderungen gut gerüstet ist, steht er unter hohem Wettbewerbsdruck.

Um diesen zunehmenden Herausforderungen noch besser begegnen zu können, kooperieren die beiden Unternehmen für ein neues Fahrzeug. Beide entwickeln und fertigen gemeinschaftlich ein Sonderschutzfahrzeug auf Basis des neuen Toyota Land Cruiser 300.

Der neue Toyota Land Cruiser 300. (Foto: WELP Group)

Sinnvolle Synergien

Zwei Partner mit gleich hohen Ansprüchen bündeln nun ihre bewährte Expertise in einem gemeinsamen Produkt und schaffen so einen deutlichen Mehrwert für ihre Kunden. Zusätzlich erhöhen die Partner durch die Kooperation die Fertigungskapazitäten für die Fahrzeuge – eine Grundvoraussetzung, um ein neues, innovatives Sonderschutzfahrzeug in einem anspruchsvollen Marktsegment anbieten zu können.

Stefan Nitschke

Ähnliche Artikel

SIG SAUER bringt MCX-SPEAR auf den Markt

SIG SAUER bringt MCX-SPEAR auf den Markt

SIG SAUER teilte am 13. Januar mit, dass die MCX-Baureihe um das neue MCX-SPEAR erweitert wird. MCX-SPEAR ist die kommerzielle Variante der U.S. Army Next Generation Squad Weapon (NGSW) für die Munitionsart 277 SIG FURY. Das MCX-SPEAR wurde mit direktem Input von...

Aimpoint stellt neues Rohrpunktvisier vor

Aimpoint stellt neues Rohrpunktvisier vor

Das in Malmö ansässige Unternehmen Aimpoint hat sein neues Rotpunktvisier Duty RDS auf den Markt gebracht und behauptet, das Produkt sei "revolutionär" in seiner Kombination aus Leistung und Preis. Das Duty RDS-Visier bietet einen 2-MOA-Rotpunkt. Aimpoint will dem...

Saab liefert Tarnsysteme an Frankreich

Saab liefert Tarnsysteme an Frankreich

Saab hat mit der französischen Beschaffungsbehörde Direction générale de l'armement (DGA) einen Rahmenvertrag über die Lieferung seiner multispektralen Barracuda-Tarnsysteme unterzeichnet. Der Vertrag umfasst sowohl die Lieferung neuer Tarnsysteme als auch eine Phase...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });