Maritime Kommunikationslösung von R&S für die Port of London Authority

13/12/2021

Rohde & Schwarz (R&S) hat Einzelheiten über seine Rolle in einem Projekt zur vollständigen Erneuerung der VTS-Kommunikationsausrüstung für die Londoner Hafenbehörde (Port of London Authority, PLA) bekannt gegeben.

In Zusammenarbeit mit den PLA-Ingenieuren in den Kontrollzentren der Behörde in Gravesend, Kent, und dem Thames Barrier Navigation Centre (TBNC) in Woolwich hat Rohde & Schwarz ein fortschrittliches, VoIP-basiertes maritimes Kommunikationssystem für die gesamte VTS-Kommunikation installiert. Das neue, maßgeschneiderte System verbessert die Fähigkeit der PLA, Schiffsbewegungen innerhalb des Londoner Hafens zu kontrollieren, der sich über die gesamte Themse von Teddington Lock bis zur Nordsee erstreckt, und bietet zukunftssichere Skalierbarkeit, wenn sich die VTS-Anforderungen weiterentwickeln.

VTS-Offizier Guy Underwood an der Steuerung des VoIP-basierten maritimen Kommunikationssystems von Rohde & Schwarz im Thames Barrier Navigation Centre, Woolwich. (Bildnachweis: Port of London Authority)

„Die von Rohde & Schwarz vorgeschlagene Lösung bietet viele fortschrittliche Funktionen und ist so konzipiert, dass sie die von uns benötigte Betriebszeit und Verfügbarkeit gewährleistet, ohne dass zusätzliche Kosten für den Schutz durch Dritte entstehen“, so der leitende Hafenmeister Bob Baker. „Wir schätzen auch die Benutzeroberfläche, die extrem einfach zu navigieren ist, und den kompetenten Support, der uns Vertrauen in die Robustheit, Funktionalität und Langlebigkeit des Systems in unserer kritischen Infrastruktur gibt.“

„Unsere skalierbaren All-IP-Sprachkommunikationssysteme bieten Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit für sicherheitskritische Anwendungen, einschließlich der Flugsicherung und der maritimen Kommunikation, die ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Servicequalität erfordern“, sagte Anne Stephan, Vice President Critical Infrastructure bei Rohde & Schwarz. „Unser Team und die Ingenieure von PLA haben effektiv zusammengearbeitet, um die Lösung zu liefern und einen reibungslosen Übergang zum neuen System zu gewährleisten.“

Das neue integrierte Kommunikationssystem von PLA vereinfacht die herstellerunabhängige Integration von Telefon- und Intercom-Systemen, verschiedenen Arten von Funkgeräten einschließlich UKW, ADTS-Systemen und anderen Geräten wie Konferenz- und SCADA-Systemen. Es sind Mechanismen für die gemeinsame Nutzung von Ressourcen integriert, und es können verschiedene Anwendungen wie Mapping, Messaging und Anwendungen von Drittanbietern wie Aufzeichnung und Wiedergabe integriert werden, um die Anbindung an verfügbare Sprachdienste zu ermöglichen. Es gibt auch Funktionen für die Verwaltung von Notfallressourcen und die Notfallplanung, die über die Bediener-GUI bereitgestellt werden.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Sichere Komplettlösung für mobile Einsatzkräfte

Sichere Komplettlösung für mobile Einsatzkräfte

Gemeinsam mit den Technologiepartnern Panasonic, B&T Solutions und Tonfunk hat IT-Sicherheitsexperte Rohde & Schwarz Cybersecurity eine multifunktionale Komplettlösung zur Unterstützung mobiler Einsatzkräfte entwickelt. Das flexible System begleitet...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });