Lichtstarkes Kraftpaket für Polizei und Sicherheitsdienste

12/01/2022

Kompakt, funktionsreich, intuitiv bedienbar und ultrarobust: Die taktische LED-Taschenlampe Gacrux 2500 von TFX. Nur ein kurzer Fingerdruck, sofort ist es gleißend hell: Die TFX Gacrux 2500 ist jederzeit bereit, einen 2500 Lumen starken, taktisch optimierten Lichtkegel zu liefern. Gerade wenn der Routineeinsatz zur Extremsituation wird, spielt die handliche LED-Taschenlampe ihre Stärken aus, denn die Beleuchtung lässt sich schnell an unterschiedliche Anforderungen anpassen. Dafür hat TFX eine Fülle an innovativen Technologien in das kompakte Modell gepackt: Dazu gehören Fast Action Strobe, Straightforward Power, Reflector Beam, Tactical Light Control, Heat Protection und Fast Access Switch. Die durchdachte Kombination aus zentralem Endkappenschalter und Schalterwippe ermöglicht zudem einen direkten Zugriff auf taktischen Strobe – auch mit Handschuhen. TFX hat die Gacrux 2500 speziell als Tool für Polizei, Spezialeinheiten und andere Sicherheitskräfte entwickelt. Dafür bringt sie den obligatorischen Glasbrecher mit, der direkt in den Lampenkopf integriert wurde. Selbst in rauen Umgebungen ist die Leuchte dank ihres robusten, nach IP 68 staub- und wassergeschützten Alugehäuses ein unverwüstlicher und langlebiger Begleiter. Wie alle Lampen der TFX-Serie wird auch das neueste Modell mit einem aufladbaren Li-ion-Akku betrieben.

(Alle Bilder: TFX)

Bereit für die Nachtschicht

Nächtliche Polizeikontrollen, Sicherheitseinsätze in der Dämmerung, Durchsuchungen in dunklen Gebäuden: Unterschiedliche Einsätze erfordern unterschiedliche Beleuchtungen. Bei der Gacrux 2500 können Einsatzkräfte daher besonders schnell und einfach zwischen drei Modi wechseln: High bietet 2500 Lumen und 400 Meter Leuchtweite, Medium strahlt mit 800 Lumen bis zu  215 Meter weit, und Low sorgt für ein moderates Licht mit  50 Lumen und 50 Metern Leuchtweite. Dabei liefert der Endkappenschalter mit Straightforward Power beim einfachen Einschalten die höchste Helligkeitsstufe – so ist in Gefahrensituationen sofort für taghelles Licht gesorgt. Zur Selbstverteidigung durch Blendung lässt sich zudem direkt der Strobe-Modus einschalten. Dank einer zusätzlichen Schalterwippe ermöglicht Fast Action Strobe jederzeit kurzzeitiges oder permanentes Strobe-Licht – unangenehm für jeden Kontrahenten.

TFX-Technologien sorgen für den taktischen Vorsprung

Wie alle seine Modelle hat TFX auch die Gacrux 2500 mit weiteren speziell für den taktischen Einsatz entwickelten Technologien ausgestattet. Das sind im Einzelnen:

Fast Access Switch: Damit können sich Anwender blitzschnell durch die Lichtfunktionen der Taschenlampe schalten, sind jederzeit handlungsbereit und auf unliebsame Überraschungen bestens eingestellt.

Heat Protection: Auch wenn Anwender alles an Performance aus der Lampe herausholen, ist diese vor Überhitzung geschützt.

Reflector Beam: Der taktisch optimierte Reflektor bündelt einen Großteil des LED-Lichts zum ultrahellen Spot und erzeugt eine Blendwirkung beim Gegenüber – sehr gut geeignet zur Selbstverteidigung. Zugleich wird der Bereich um den Spot herum erhellt, so dass keine Bewegung im Umfeld unbeobachtet bleibt.

Tactical Light Control: Hard- und Software jeder TFX-Lampe sind auf den konkreten Einsatzbereich optimal abgestimmt – ob Position und Anzahl der Schalter, Lichtfunktionen oder Schaltprofil.

Straightforward Power: Damit ist sichergestellt, dass die ausgeschaltete Leuchte durch einmaliges Schalten immer direkt in der höchsten Helligkeitsstufe genutzt werden kann.

Fast Action Strobe: Bei allen TFX-Leuchten wird ein direkter kontrollierter Zugriff auf Strobe gewährleistet – das kann Leben retten. Je nach Modell wird dies über Hard- oder Software gelöst. Bei der Gacrux 2500 gibt es dafür die Schalterwippe.

Glass Breaker: Um sich oder andere aus einer Gefahrensituation zu befreien, bietet ein integrierter Glasbrecher ein besonderes Sicherheitsplus.

Mit ihrer Länge von 161 mm, einem Kopfdurchmesser von 38 mm und einem Gewicht von 240 g inklusive Batterie ist die Gacrux 2500 ein kompakter Partner für Tag und Nacht. In der mitgelieferten Gürteltasche oder an der verstellbaren, taktischen Handschlaufe lässt sie sich sicher tragen und ist jederzeit direkt zur Hand, auch wenn es kritisch wird. Der leistungsstarke 21700 Li-ion-Akku sorgt im Low Power Modus bis zu 50 Stunden lang für durchgehende Beleuchtung. Zum Aufladen wird der Akku entnommen und direkt in einer Ladeschale über einen USB-C-Anschluss geladen.

TFX bietet für die Gacrux 2500 zudem separat erhältliches Zubehör an. So sind beispielsweise professionelle Holster, die Befestigungslösung Picatinny Mount, eine Fernbedienung und Color Filter Sets erhältlich. Die Gacrux 2500 ist ab sofort, u.a. im Online-Shop von TFX erhältlich. TFX entwickelt und vertreibt taktische Lampen mit massivem Licht-Output und taktischem Lichtbild für Extremsituationen. TFX-Lampen werden speziell für die Bereiche Security und Defense, Search und Rescue sowie für Jagd- und Outdoor-Aktivitäten entwickelt. Die Marke TFX wurde in 2020 gegründet und gehört zu Ledlenser, Firmensitz ist Solingen.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Eurosatory: WFEL zeigt Boxer Brückenlegesystem

Eurosatory: WFEL zeigt Boxer Brückenlegesystem

Zum ersten Mal in den vielen Auftritten von WFEL auf der Eurosatory in Paris wird der Anbieter von militärischen Brückensystemen auf dem Stand von KNDS (KMW Nexter Defence Systems) zusammen mit der Muttergesellschaft KMW ausstellen. Der Anbieter von schnell...

U.S. Army vergibt Folgeauftrag für UH-72A/B Logistik

U.S. Army vergibt Folgeauftrag für UH-72A/B Logistik

Airbus hat mit der U.S. Army einen Folgevertrag über Contractor Logistics Support (CLS) unterzeichnet, der die Lieferung von Ersatzteilen, Material und technischer Unterstützung für die gesamte UH-72A- und UH-72 B Lakota-Flotte der Armee mit 482 Nutz- und...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });