Beretta Holding unterzeichnet eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme von RUAG Ammotec

09/03/2022

Die BERETTA Holding gab heute bekannt, dass sie eine verbindliche Vereinbarung zur 100%igen Übernahme von RUAG Ammotec, einem führenden europäischen Hersteller und Anbieter von Handfeuerwafffenmunition und Eigentümer der renommierten Marken wie RWS, NORMA, ROTTWEIL und GECO, unterzeichnet hat. Pietro Gussalli Beretta, Präsident und CEO der BERETTA Holding, erklärte: „Dies ist ein ganz besonderer Moment in der Geschichte unserer Gruppe, die fast drei Jahre an diesem Projekt gearbeitet hat.“ In dieser Zeit haben wir klar erkannt, dass RUAG Ammotec kulturell sehr gut zu uns passt und ein starkes, kompetentes und erfahrenes Management vorhanden ist, was es enorm erleichtern wird, RUAG Ammotec in unsere Gruppe zu integrieren.

Wir heißen die mehr als 2.700 neuen Mitarbeiter von RUAG Ammotec in unserer Gruppe herzlich willkommen. Pietro Gussalli Beretta betonte ebenfalls: „RUAG Ammotec und die Unternehmen der BERETTA Holding passen strategisch hervorragend zusammen. Wir haben die Schusswaffen und die Optik, RUAG Ammotec hat die Munition; es gibt fast keine Überschneidungen. Auch im Bereich Fertigung und Entwicklung sowie Distribution sehen wir – vor allem langfristig – starke Synergien für unsere Gruppe, welche äußerst wichtig sind.“

Mit RUAG Ammotec im Verbund der BERETTA Holding Group werden wir unser europäisches Geschäft stärken und unsere globale Präsenz weiter ausbauen. „Dieser Neuzugang wird das bestehende Portfolio von Premiummarken um eine beträchtliche Anzahl von High-End-Marken bereichern“, sagte Pietro Gussalli Beretta. Mit der Übernahme wächst die BERETTA Holding Group auf über 6.000 Mitarbeiter. Zur gleichen Zeit wird der Umsatz knapp 1,5 Mrd. Euro erreichen.

Gleichzeitig fügen wir fünf Fertigungsstätten und insgesamt 16 neue Unternehmen in 12 verschiedenen Ländern der BERETTA Gruppe hinzu. Diese wird nun mehr als 50 Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt haben. Auch unter dem Dach der Beretta Holding verpflichtet sich RUAG Ammotec weiterhin qualitativ hochwertige Munition an die Bundeswehr und die Schweizer Armee zu liefern. Auf Wunsch der Schweizer Regierung wird die BERETTA Holding die bestehenden Standorte unterstützen und vollständig aufrechterhalten. BERETTA Holding und RUAG International haben mit der Beantragung der obligatorischen Genehmigungen für die Übernahme begonnen. Es wird erwartet, dass die BERETTA Holding, RUAG Ammotec innerhalb der nächsten sechs Monate vollständig übernehmen wird. Es werden keine weiteren Details und Bedingungen der Transaktion offengelegt.

BERETTA Holding dankt den Finanzberatern BNP und Mediobanca. Pietro Gussalli Beretta sagte: „Wir haben uns sehr über das tiefe Verständnis der Mediobanca gefreut, die mit voller Hingabe und hoher Professionalität nah an weltweit tätigen traditionellen Familienunternehmen arbeitet.“

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Neue taktische Uhren von traser

Neue taktische Uhren von traser

traser swiss H3 watches werden unter dem Gütesiegel „Swiss Made“ in Niederwangen bei Bern, Schweiz, entwickelt und gefertigt. Die Uhren von traser weisen eine einzigartige Eigenschaft auf: Eine permanente und konstante Ablesbarkeit der Zeitanzeige in der Dunkelheit...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });