RUAG: Litauen ist nächster SATIS-Kunde

05/04/2022

Am 17. März unterzeichneten RUAG Defence France und die litauischen Streitkräfte im Anschluss an ein internationales Ausschreibungsverfahren einen Großauftrag über die Lieferung von Innenraum-Simulatoren für Kleinwaffen (SATIS).

SATIS ist ein originalgetreuer Simulator für das Schiesstraining in Innenräumen auf Einzel- und Einheitsebenen. Es ist eine Weiterentwicklung von SITTAL, welche von den französischen Streitkräften in mehr als 50 Garnisonen im ganzen Land und von den ivorischen Streitkräften und Ordnungskräften eingesetzt wird. Litauen hat sich für die mobile Version entschieden, die einen schnellen und einfachen Einsatz von Garnison zu Garnison ermöglicht.

SATIS unterstützt eine Vielzahl von Waffen ohne Druckluftschlauch und hilft Einzelpersonen, ihre Treffsicherheit, Handhabung und das Schiessverfahren zu verbessern. Ausbilder können alle relevanten Daten überwachen und analysieren, einschließlich Schussposition, Zielen, Überhöhung, Wurf und Neigung sowie Schüsse und Abzugsdruck. SATIS bietet eine automatische Nachbereitung (AAR), um Effizienz, Genauigkeit, Streuung, Reaktionszeit und mehr zu bewerten.

Die litauischen Streitkräfte werden SATIS auch nutzen, um ihre Entscheidungs- und Koordinierungskompetenzen zu stärken, indem sie Übungen mit Gruppen von bis zu zehn Soldaten durchführen.

SATIS unterstützt personalisierbare Gefechtsszenarien, die von künstlicher Intelligenz (KI) gesteuert werden und eine Vielzahl virtueller 3D-Schlachtfelder, wie Stadt, Land oder Wüste bieten.

Mit diesem neuen Auftrag an ihre Tochtergesellschaft RUAG Defence France stärkt RUAG Simulation & Training ihre Position als Massstab im Bereich der Kampfsimulatoren.

Als Entwickler, Erstausrüster und Systemanbieter von Simulations- und Trainingssystemen für das Live-, Virtual- und Constructive-Training (LVC) unterstützt RUAG Simulation & Training einen ganzheitlichen Ansatz und flexible Funktionen für realitätsnahe, an die Einsatzziele angepasste Trainingsszenarien von der Individual- bis zur Bataillonsausbildung.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Neues Artilleriesystem: Shortlist-Entscheid getroffen

Neues Artilleriesystem: Shortlist-Entscheid getroffen

armasuisse hat zwei Kandidaten für die Shortlist gewählt, deren Systeme für die Erneuerung der indirekten Feuerunterstützung auf mittlere Distanz für die Schweizer Armee einer Evaluation unterzogen werden. Vorgesehen ist, eines der Systeme mit der Armeebotschaft 2026...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });