Peli Products kündigt strategische Neuausrichtung des Vertriebs an

02/05/2022

Peli Products, eine Tochtergesellschaft von Pelican Products, Inc., dem weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von hochleistungsfähigen Schutzkoffern, temperaturgeführten Verpackungslösungen und fortschrittlichen tragbaren Beleuchtungssystemen, freut sich, mit Wirkung zum 1. April 2022 mehrere organisatorische Änderungen innerhalb der Vertriebs- und Marketingabteilungen bekannt zu geben. Ziel hierbei ist eine Steigerung der Effizienz sowie die Ausrichtung des Unternehmens auf weiteres Wachstum.

Ein wichtiger Teil dieser Umstrukturierung ist die Beförderung von Francesco Della Mora zum Vice President of Sales and Marketing EMEAI. In seiner neuen Funktion wird Della Mora, wie bereits angekündigt, direkt an Piero Marigo, President of International Business EMEAI, Asia and Australia, berichten. Vor dieser Ernennung war Della Mora seit 2015 als Director of Sales für Kontinentaleuropa tätig. In dieser Funktion brachte er die geschäftlichen Aktivitäten von Peli in der Region erfolgreich auf ein höheres Niveau, indem er intelligente Verkaufsstrategien umsetzte, eine außerordentliche Umsatzsteigerung von 30 % erzielte und zugleich langfristige Kundenbeziehungen innerhalb des Vertriebsnetzes des Unternehmens und zu Direktkunden aufbaute.

„Aufgrund von Francescos Erfolg sowohl in leitenden Vertriebs- als auch in operativen Funktionen können wir seinen Einfluss auf unser Geschäft optimal nutzen, indem wir die volle Verantwortung für Vertrieb und Marketing in seine erfahrenen Hände legen“, sagte Marigo.

Infolge dieser Beförderung berichten Paul Bates, Senior Director of Sales UK and Emerging Markets, und Estefania Fenoy, Marketing and Communications Director für EMEAI, nun an Della Mora.

Da Della Moras künftige Rolle breiter aufgestellt ist, wurden auch die Vertriebsabteilung neu strukturiert und einige Beförderungen vorgenommen: Stefan Wolf – seit 2016 bei Peli – wurde vom Regional Sales Manager D/A/CH zum Director of Sales für Westeuropa befördert; Piotr Marciniak – seit 2005 bei Peli – wurde vom Regional Sales Manager Benelux, Skandinavien und Ostereuropa zum Director of Sales für Mittel- und Osteuropa befördert; Robert Hellmig – seit 2017 bei Peli – wurde vom Sales Representative D/A/CH zum Regional Sales Manager D/A/CH befördert. Die beiden neu ernannten Sales Directors werden fortan direkt an Della Mora berichten, während Robert Hellmig weiterhin an Wolf berichtet.

„Diese Beförderungen innerhalb der Vertriebsorganisation werden dazu beitragen, das Unternehmen erfolgreich durch seine nächste Wachstums- und Entwicklungsphase zu steuern“, erklärte Della Mora. „Alle beförderten Personen bringen einzigartige Kenntnisse, hohes Engagement und die richtigen Fähigkeiten mit, um die Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu stärken. Die Zusammenführung der Vertriebs- und Marketingabteilungen unter einer einzigen Leitung wird sicherstellen, dass unsere Markterschließungsstrategien effektiv umgesetzt werden.“

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Neue taktische Uhren von traser

Neue taktische Uhren von traser

traser swiss H3 watches werden unter dem Gütesiegel „Swiss Made“ in Niederwangen bei Bern, Schweiz, entwickelt und gefertigt. Die Uhren von traser weisen eine einzigartige Eigenschaft auf: Eine permanente und konstante Ablesbarkeit der Zeitanzeige in der Dunkelheit...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });