Premiere: NATO 6T Li-Ion-Akku nach MIL-PRF-32565C

17/05/2022

Das Team von Epsilor wird auf der Eurosatory 2022 in Paris einen neuen NATO 6T Li-Ion-Akku (ELP-02426-M LFP 6T) in einem Metallgehäuse vorstellen. Dieser wird damit die Sicherheitsanforderungen von MIL-PRF-32565C (die Leistungsspezifikation der U.S. Army) erfüllen. Der Akku liefert eine Energie von 2.765 Wh mit einer Kapazität von 108 Ah. Als Spannung stehen 19,0V, 25,6V oder 28,8V (Min., Durchschnitt, Max.) zur Verfügung. Das Gewicht liegt bei 25 kg und der Akku ist nach IP68 geschützt.

Der Akku wird zusammen mit den COMBATT LiFePO4 6T NATO-Standard-Akkus zum ersten Mal auf der Eurosatory gezeigt. Neben dem Akku wird Epsilor auch ein neues Ladegerät vorstellen. Dieses ist Bestandteil des kanadischen Integrated Soldier System Suite (ISS-S) Programms. Die innovativen Ladegeräte wurden entwickelt, um den operativen und technischen Anforderungen der kanadischen Armee gerecht zu werden. Epsilor erhielt den Auftrag zur Lieferung von Ladegeräten, Ersatzteilen und anderen Dienstleistungen für ISS-S.

Die 6T-Batterie von Epsilor, die mit einem intelligenten Batteriemanagementsystem (BMS) mit Selbstaufladung und Selbstbalancierung ausgestattet ist, ist eine ideale Lösung für gepanzerte und geschützte Militärfahrzeuge sowie autonome Bodenfahrzeuge (AGV). Sie bietet laut Hersteller die höchste Energiedichte in dieser Kategorie, zusammen mit einer extrem hohen Lebensdauer und verbesserten Sicherheitseigenschaften. Die Batterie bietet über 3.500 Lade- und Entladezyklen in einem typischen Betriebsprofil, so dass sie etwa zehn Jahre lang ohne Wartung oder Austausch auskommt.

Die Epsilor Batterien werden bereits von mehreren NATO-Ländern genutzt, darunter Frankreich, Italien, Kanada, Deutschland, Polen und Israel.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Robotic Autonomous Systems (RAS)

Robotic Autonomous Systems (RAS)

Weltweit beginnen Streitkräfte Robotic und autonome militärische Systeme sowie Elektrofahrzeuge in ihren Einsatz zu integrieren. Aus einer Zukunftsvision wurde Realität bei internationalen Konflikten und Einsätzen. Armeen und andere Einsatzkräfte setzen RAS künftig...

Premiere: Ground Observer 20 Multi-Missions-Radar

Premiere: Ground Observer 20 Multi-Missions-Radar

Es ist nicht ganz neu, denn Thales stellte das Multi-Missions-Radar Ground Observer 20 (GR20 MM) bereits im Oktober 2021 vor. Aber auf der ILA 2022 ist es jetzt erstmals real und zum Anfassen live auf einer Messe zu sehen und feiert damit seine Premiere in der...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });