Premiere: KAHLES stellt neuen Ballistikturm als praktischen Assistenten für Distanzschüsse vor

01/06/2022

Auf bestimmten Missionen ist es notwendig unterschiedlich weite Distanzen zu überwinden. Ein praktischer Assistent zum Ausgleich des Geschossabfalls ist gerade in diesem Fall besonders hilfreich. Kahles verspricht mit dem neuen Ballistikturm (BT): Distanz ermitteln – einstellen – loslegen!

Mit dem neuen Ballstikturm ist ein geschätztes Anvisieren auf unterschiedliche Schussdistanzen nicht mehr notwendig. Er lässt sich mit wenigen Handgriffen eigenständig montieren und dank der mitgelieferten- und gut erkennbaren Aufkleber, kann der Schütze selbst 100%ig präzise Markierungen für die individuelle Ballistik vornehmen. Im Bedarf können diese Markierungen schnell und unkompliziert wieder entfernt bzw. adaptiert werden. 120 Stück Markierungs-Aufkleber (Tropfenform) beschriftet und unbeschriftet in orange, grün und weiß sind im Lieferumfang enthalten.

Der BT bietet:

  • Eine einfache und eigenständige Montage
  • Eine einfache Bedienung
  • Inviduelle Konfigurierbarkeit

Der neue KAHLES Ballistikturm ist ausschließlich für KAHLES Zielfernrohre HELIA, HELIA3, K16i/K18i und Juni 2022 erhältlich.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Robotic Autonomous Systems (RAS)

Robotic Autonomous Systems (RAS)

Weltweit beginnen Streitkräfte Robotic und autonome militärische Systeme sowie Elektrofahrzeuge in ihren Einsatz zu integrieren. Aus einer Zukunftsvision wurde Realität bei internationalen Konflikten und Einsätzen. Armeen und andere Einsatzkräfte setzen RAS künftig...

Premiere: Ground Observer 20 Multi-Missions-Radar

Premiere: Ground Observer 20 Multi-Missions-Radar

Es ist nicht ganz neu, denn Thales stellte das Multi-Missions-Radar Ground Observer 20 (GR20 MM) bereits im Oktober 2021 vor. Aber auf der ILA 2022 ist es jetzt erstmals real und zum Anfassen live auf einer Messe zu sehen und feiert damit seine Premiere in der...

Oerlikon Skyranger 30: Flugabwehr aus der Bewegung

Oerlikon Skyranger 30: Flugabwehr aus der Bewegung

Rheinmetall stellt das Waffensystem Oerlikon Skyranger 30 für die Luftnahverteidigung vor. Das Waffensystem basiert auf dem Fahrgestell des GTK BOXER und verfügt über einen integrierten, unbemannten Geschützturm. Der Turm ist sehr flach und wiegt weniger als 2,5...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });