Aimpoint stellt neues Feuerleitvisier vor

apf

14/06/2022

Aimpoint zeigte erstmals ein Mock-up des neuen Fire Control Sight (FCS) 14, das für den MBDA Enforcer entwickelt wurde. Die entscheidende Neuerung gegenüber dem aktuellen FCS 13 ist, dass FCS 14 Zielinformationen senden und empfangen kann. Damit ist es in der Lage, mit anderen FCS 14 oder einem BMS zu kommunizieren und beispielsweise Ziele an andere Truppen weiterzugeben.

Das FCS 14 wird voraussichtlich ab 2024 als optisches Gerät verfügbar sein, dann allerdings noch nicht mit allen Funktionen. Es wird auch in der Lage sein, einen Wärmebildvorsatz eines Drittanbieters als Clip-on aufzunehmen und damit auch die Nachtkampffähigkeit sicherzustellen. Während Deutschland beim Enforcer das Hensoldt DYNAHAWK einsetzen wird, wie auch bei der Dynamid Nobel Defence Panzerfaust 3-IT und der RGW90-Familie, wird für den Enforcer das Aimpoint FCS 14 für Exportkunden angeboten werden. Die Aimpoint-Lösung wird kostengünstiger sein als das DYNAHAWK. Der MBDA Enforcer wird derzeit als Wirkmittel 1.800+ bei den Spezialkräften des deutschen Heeres eingeführt. Das FCS 14 soll aber für eine Vielzahl an Waffen in Zukunft nutzbar sein. Es ist nicht nur deutlich kostengünstiger als das DYNAHAWK, sondern auch mit rund 1,5 kg leichter. Die Optik besteht aus Polymeren und beinhalten neben dem optischen Kanal einen Laserentfernungsmesser, Lagesensoren, GPS und digitalen Kompass.

FCS 14, hier mit oeben aufgesetzten Wärmebild Clip-On.

apf

Ähnliche Artikel

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

Frankreich und Schweden haben am 30. Januar, im Rahmen des Staatsbesuchs des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Schweden, eine strategische Partnerschaft im Verteidigungsbereich vereinbart. Panzerabwehr und Luftverteidigung sind in diesem Rahmen als...

FFG und IAI gründen Joint Venture

FFG und IAI gründen Joint Venture

Die FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH und der israelische Staatskonzern IAI Israel Aerospace Industries/ELTA (IAI/ELTA) haben am 29. November 2023 auf der Berliner Sicherheitskonferenz (BSC) eine Vereinbarung zur Gründung des gemeinsamen deutschen...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });