Eurosatory: Premiere des Plasan WILDER Fahrzeuges

14/06/2022

Auf der Eurosatory stellte Plasan Sasa Ltd. (Halle 6B Stand E231) aus Israel heute ein neues Fahrzeug vor, das von Grund auf für die Anforderungen von Militärpatrouillen und Spezialeinheiten entwickelt wurde. Das Design bricht mit dem Paradigma, dass die Streitkräfte zwischen Mobilität, Schutz und Feuerkraft wählen müssen, so der Hersteller.

WILDER bietet Stanag 4569 Level 2 Schutz für vier Trooper in einem kompakten Paket mit einem Gewicht von nur 3,7 t und einer Nutzlast von 800 kg. Mit einem großen Radweg von 370 mm dank eines einzigartigen, patentierten Aufhängungssystems, einem zuverlässigen 420-Nm-Motor, der alle vier Räder über ein 8-Gang-Automatikgetriebe antreibt, und einem zentralen Fahrerplatz mit Panoramablick verfügt der Wilder über die Mobilität und Geländegängigkeit eines Rennbuggys, kombiniert mit dem Schutz einer fernbedienbaren Waffenstation, die man normalerweise nur bei doppelt so schweren Fahrzeugen findet. Das Situationsbewusstsein ist für alle vier Insassen im komfortablen, klimatisierten Kitted Hull-Monocoque hervorragend, und die hintere Ladefläche kann problemlos eine NATO-Palette mit Ausrüstung und Vorräten für einen langen Einsatz aufnehmen.

Der leichte und kompakte WILDER ist mit dem CH47 intern transportierbar, so dass er überall dort eingesetzt werden kann, wo Ihre Streitkräfte gebraucht werden, und er kann mehrere Missionen übernehmen, darunter Aufklärungs- und Angriffseinsätze in unwegsamem Gelände und unter schwierigsten Bedingungen.

Zu den verfügbaren Optionen gehören 4-Rad-Lenkung und Fernsteuerung des gesamten Fahrzeugs. Die Besatzung kann absteigen und das Fahrzeug mitsamt seiner Waffe ferngesteuert zu einem Aussichtspunkt fahren, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. Mit dieser vollständig integrierten Drive-by-Wire-Fähigkeit und den dazugehörigen Kameras und Sensoren ist der WILDER auch für einen vollständig autonomen Betrieb vorbereitet.

WILDER kann auch mit dem ATeMM von Plasan gekoppelt werden, um einen hybrid-elektrischen 6×6 mit einer kombinierten Nutzlast von 2 t und der gesamten exportierbaren Leistung und Systemfähigkeit des einzigartigen ATeMM und ATeMM Tandem zu schaffen.

Dieses hochinnovative Clean-Sheet-Design wird von Plasan als schlüsselfertiges Produkt oder in Form eines Bausatzes für die lokale Montage durch Fahrzeughersteller in aller Welt angeboten.

Auf der Messe gut zu erkennen ist die mittige 30 mm Kanone mit den beiden Raketenkanistern à 4 Raketen. Viel Feuerkraft auf kleiner Fläche. (Foto: AF)

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Saab erhält NLAW-Auftrag aus dem Vereinigten Königreich

Saab erhält NLAW-Auftrag aus dem Vereinigten Königreich

Saab hat mit dem britischen Verteidigungsministerium eine Vereinbarung getroffen und einen Auftrag für das Next Generation Light Anti-Tank Weapon system (NLAW) erhalten. Der Auftragswert beläuft sich auf rund 2,9 Mrd. SEK, und die Lieferungen werden zwischen 2023 und...

Zuverlässig auf jedem Terrain und in jeder Klimazone

Zuverlässig auf jedem Terrain und in jeder Klimazone

Goldhofer bietet einsatzerprobte Spezialfahrzeuge für Transport- und Flughafenlogistik der Verteidigungsbranche. Ob für das Ground Handling in der wehrtechnischen Luftfahrt, den Transport militärischer Ausrüstung oder bei humanitären Hilfs- und Versorgungseinsätzen:...

Neu: Timney Trigger für MP5/G3-Modelle

Neu: Timney Trigger für MP5/G3-Modelle

„Heckler&Kochs masseverzögerte Rollenverschluss-Waffen sind legendär für ihre Zuverlässigkeit und Präzision - endlich kann auch die Abzugsgruppe mithalten!“, so der Europaimporteur Ferkinghoff International. Dieser bietet exklusiv ab sofort den neuesten Wurf der...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });