Sichere und intelligente Vernetzung sowie ganzheitliche Services wird die ESG auf der ILA zeigen

17/06/2022

Sichere und intelligente Vernetzung – domänen- und plattformübergreifend, Joint & Combined ist der
Schlüssel für schnelle Fähigkeitszuwächse – sowohl auf taktischer als auch auf strategischer Ebene!
Die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH demonstriert vom 22. bis 26. Juni auf der ILA Berlin wie
eingeführte, einsatzbewährte und auch kommende Systeme und Plattformen, insbesondere mit direktem
Bezug zur Domäne Luft, in völlig neuer Art vernetzt werden können, so dass deren Einsatzfähigkeit
und deren Einsatzwert signifikant erhöht wird. Diese Art der Vernetzung bietet bereits heute eine einmalige
Chance, um die Vielfalt der verfügbaren Sensoren und Effektoren in einem intelligenten Verbund
zusammenzuführen und das Schutz- und Wirkungsniveau für unsere Bundeswehr und unsere Verbündeten
um ein Vielfaches zu erhöhen. Dadurch werden die Gewinnung und der Erhalt der Informationsüberlegenheit
und durchgängigen Führungsfähigkeit in allen Dimensionen des Gefechtsfelds sichergestellt.
Der ganzheitlich ausgerichtete Messeauftritt der ESG wird durch innovative Services rund um die Entwicklung,
Integration, Betreuung und Betrieb bemannter und unbemannter Systeme abgerundet.

– Elektronischer Kampf mit Eurofighter: TEASE² Pod
Mit dem autonomen TEASE² (Tactical Electronic Attack System ESG/Elisra) Pod bietet die ESG der
Luftwaffe ein umgehend verfügbares, leistungsfähiges, bewährtes und kampferprobtes System für
den Elektronischen Kampf an. Grundlage für das nationale System TEASE² ist die einsatzerprobte
Technologie von Elisra, für die sich die ESG nach umfassender Marktsichtung entschieden hat.

– Schwerer Transport Hubschrauber für die Bundeswehr
Die ESG ist, neben Aero Bildung, Airbus, CAE, Honeywell, Lufthansa Technik und Rolls Royce, stolzer
Partner im Chinook Deutschland Team von Boeing und bringt ihre umfassende Expertise im Hubschrauberbereich
in das den militärischen Lufttransport der Zukunft prägende Programm ein.

– P-8A Poseidon
Die P-8A Poseidon wird die Fähigkeiten der Bundeswehr signifikant verbessern – sei es bei der UBoot-
Jagd und Oberflächen-Seezielbekämpfung, der Informationsgewinnung, Überwachung und
Aufklärung oder bei Such- und Rettungsmissionen. Boeing, Lufthansa Technik und die ESG arbeiten
sehr eng zusammen, um sicherzustellen, dass die Bundeswehr, die durch die militärische Plattform
definierten Fähigkeiten erhält, die sie benötigt, um ihre Aufgaben sicher und effektiv zu erfüllen.

– NEOS – Network Enabled Operations Support
Mit NEOS ermöglichen ESG und IAI teilstreitkraft-übergreifende, multinationale Operationen in allen
Dimensionen. NEOS basiert auf der verfügbaren und innerhalb der Israelischen Streitkräfte einsatzbewährten
Lösung OPAL, die die ESG und IAI zu einer domänenübergreifenden Netzwerklösung weiterentwickeln,
die die bei der Bundeswehr benötigten Fähigkeiten in idealer Weise abbildet: Durch
NEOS werden unterschiedliche Sensoren und Effektoren verschiedener Plattformen zu einem effektiven
und effizienten Wirkverbund integriert und deren Einsatzwert signifikant erhöht.

– FCAS / FCMS – Future Combat Mission System
Das internationale Kooperationsvorhaben Future Combat Air System (FCAS) widmet sich den Herausforderungen,
die der Luftkampf in Zukunft mit sich bringen wird. Erfolgsschlüssel ist ein Missionsmanagement
auf Basis plattformübergreifender Missionsservices, die zusammen mit dem Missionssystem
der Plattformen ein leistungsfähiges Verbund-Missionssystem bilden. Das FCMS Industriekonsortium
bündelt mit den deutschen Unternehmen Hensoldt, Diehl Defence, ESG und Rohde &
Schwarz hierfür wesentliche Kernkompetenzen der nationalen Schlüsseltechnologien unter einem
Dach. FCMS bietet breites und technologisch fundiertes nationales Technologie Know-how für das
FCAS/NGWS-Programm und stellt somit die erforderliche nationale Beitragsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit
im Bereich der 6th Generation Missionssysteme sicher.

– GUARDION – das modulare Multi-Sensor-Multi-Effektor- Drohnendetektions- und -abwehrsystem
GUARDION ermöglicht auf die jeweiligen individuellen Anforderungen angepasste, skalierbare Lösungen
zur sicheren Erkennung und Abwehr von Drohnen in stationärer, mobiler oder verlegefähiger
Konfiguration. GUARDION hat sich seit Jahren in höchst anspruchsvollen Szenarien bewährt.

– VisAIRion – Laserschutzbrille für Luftfahrzeugbesatzungen
Die ESG hat im Auftrag der Bundeswehr eine zukunftsweisende Laserschutzbrille für militärische
Luftfahrzeugbesatzungen entwickelt. Die Laserschutzbrille VisAIRion deckt die Anforderungen des
militärischen Kunden ab und kann aufwandsarm auch auf weitere nutzerspezifische Anforderungen
beispielsweise im Bereich der Bundes- oder Länderpolizei angepasst werden.

– Taktische UAS
Die ESG ist als Berater, Integrator mit Zulassungsexpertise und Betreiber der leistungsfähige Technologie-
und Innovationspartner für den Einsatz taktischer UAS für das Militär, Sicherheitsbehörden
und Industrie. Auf der ILA zeigt die ESG mit dem VECTOR von Quantum Systems und dem PENGUIN
von Edge Autonomy modulare und skalierbare Lösungen für unbemannte Luftfahrtsysteme, maßgeschneidert
auf Kundenanforderungen und Einsatzszenarien wie Aufklärung, Überwachung und
Schutz.

– Data Solutions Platform – DSP
Für eine Vielzahl von Anwendungen wachsen die zu verarbeitenden Datenmengen weit schneller als
die Rechenleistung einzelner Server (z.B. bei Open Source Intelligence-Systemen oder KIunterstützten
Führungssystemen). IT-Systeme, mit denen der Missionserfolg sichergestellt wird,
sind daher immer öfter verteilte Systeme. Die DSP der ESG vereinfacht die Entwicklung und den Betrieb
verteilter IT-Systeme signifikant. Sie kann on premises und auch ganz ohne Internetanschluss,
„air gapped“, betrieben werden. So entstehen verteilte Anwendungen für Streitkräfte und BOS bei
der ESG schneller, günstiger und zuverlässiger.

– Life-Cycle- und In-Service Support für Ausrüstungsgeräte Hubschrauber
Die ESG bietet im Rahmen der Lebenszyklusbetreuung ganzheitliche Systemunterstützung zur Steigerung
der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Versorgbarkeit ganzer Systeme oder einzelner Komponenten.

– Maintenance Repair & Overhaul für Hubschrauber
Die ESG übernimmt als zugelassener Luftfahrtbetrieb Gesamt-Verantwortung für die ganzheitliche
Systemunterstützung im Bereich Instandhaltung.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Zypern bestellt sechs H145M für seine Nationalgarde

Zypern bestellt sechs H145M für seine Nationalgarde

Die Republik Zypern hat mit Airbus Helicopters einen Vertrag über den Kauf von sechs H145M mit einer Option auf weitere sechs Maschinen unterzeichnet. Die fünfblättrigen Hubschrauber werden von der zypriotischen Nationalgarde betrieben werden."Mit der Umsetzung dieses...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });