Spanische Spezialeinheiten wählen Photonis

05/02/2023

Die spanische Armee hat Ende letzten Jahres einen Vertrag mit NVLS (Night Vision Lasers Spain) über 450 Nachtsichtferngläser mit Photonis 4G Bildverstärkerröhren abgeschlossen. Die Lieferung erfolgte noch vor Jahresende.

Der Dienst ist ein bestehender Nutzer von Photonis-Systemen, der im Rahmen eines 2019 unterzeichneten Mehrjahresvertrags Monokulare des Typs AN/PVS14 beschafft hat. Geringes Gewicht, Langlebigkeit der Röhren, die Fähigkeit, bei immer schwächerem Licht weiter zu sehen, und eine ultraschnelle Auto-Gating-Funktion zur Vermeidung von “Whiteout” werden nach Angaben des Unternehmens von den Kunden häufig als wichtige Auswahlkriterien genannt. „Wir sind zuversichtlich, dass mehr europäische Soldaten in der Lage sein werden, ihre Nachteinsätze mit der besten auf dem Markt erhältlichen Ausrüstung auszuführen”, kommentierte Jérôme Cerisier, CEO von Photonis.

Bildverstärker wie der XR5 sind das Herzstück der Innovation und Leistungsfähigkeit von Photonis. (Photonis)

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

Frankreich und Schweden haben am 30. Januar, im Rahmen des Staatsbesuchs des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Schweden, eine strategische Partnerschaft im Verteidigungsbereich vereinbart. Panzerabwehr und Luftverteidigung sind in diesem Rahmen als...

FFG und IAI gründen Joint Venture

FFG und IAI gründen Joint Venture

Die FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH und der israelische Staatskonzern IAI Israel Aerospace Industries/ELTA (IAI/ELTA) haben am 29. November 2023 auf der Berliner Sicherheitskonferenz (BSC) eine Vereinbarung zur Gründung des gemeinsamen deutschen...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });