Einsatzgruppenversorger BERLIN zur planmäßigen Instandsetzung bei German Naval Yards

09/02/2023

See

German Naval Yards hat den Auftrag zur Instandsetzung des Einsatzgruppenversorgers BERLIN erhalten. Das 174m lange Schiff wurde heute in der Kieler Werft gedockt.

Der Einsatzgruppenversorger BERLIN der Deutschen Marine wird in der Kieler Werft German Naval Yards für umfassende Instandsetzungsarbeiten gedockt.

Der Umfang der Tätigkeiten erstreckt sich von kleineren Arbeiten wie z.B. der Erneuerung von Einrichtungskomponenten in den Kabinen bis zur Grundüberholung von Motoren sowie der optionalen Anpassung von ganzen Systemen. Für die Arbeiten wird das Schiff im knapp 38 000m² großen Dock eingedockt, bevor die Inbetriebnahmen an der eigenen Ausrüstungspier sowie auf See folgen.

„Wir freuen uns auf ein vielfältiges Projekt, bei dem wir unsere umfassenden Fähigkeiten und unsere Stärken am Standort in Kiel als Werft im Bereich von Instandsetzungsvorhaben der Bundeswehr unter Beweis stellen können. Wir führen unseren vertrauensvollen und partnerschaftlichen Umgang mit der Bundeswehr fort und werden alles dafür tun, dass die Einsatzbereitschaft des EGV.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

P-8A Poseidon – Fähigkeit am „high end“

P-8A Poseidon – Fähigkeit am „high end“

Maritime Patrol Aircraft – MPAs – sind unverzichtbar für moderne Seestreitkräfte. MPAs bieten die erforderliche Geschwindigkeit, Reichweite und Ausdauer oder Stehzeit, um ein Einsatzgebiet schnell zu erreichen und auch lange dort bleiben zu können. Mit ihren auf die...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });