Saab erhält Auftrag über Carl-Gustaf-Munition für Schweden

30/05/2023


Saab hat von der schwedischen Verteidigungsmaterialverwaltung (FMV) einen Auftrag über die Lieferung von Munition für das rückstoßfreie Gewehr Carl-Gustaf® erhalten. Der Auftragswert beläuft sich auf rund 3 Milliarden SEK, und die Lieferungen werden im Zeitraum 2026-2030 erfolgen.

Der Auftrag wird innerhalb einer Rahmenvereinbarung zwischen Saab und FMV erteilt, die den Kauf von Saabs Bodenkampfwaffen Carl-Gustaf, AT4 und NLAW, einschließlich Munition und Ausrüstung, ermöglicht.

“Wir sind stolz darauf, weiterhin unsere weltweit führenden Lösungen nach Schweden zu liefern und einen Beitrag zur schwedischen Verteidigungsfähigkeit zu leisten. Dieser Auftrag sichert den schwedischen Streitkräften die Versorgung mit Carl-Gustaf-Munition und ist ein Ergebnis der Leistungsfähigkeit und Robustheit der Waffe”, sagt Micael Johansson, Präsident und CEO von Saab.

Die Mehrzweckwaffe Carl-Gustaf ist seit 1948 bei den schwedischen Streitkräften im Einsatz. Im Laufe des Jahres 2018 unterzeichnete die FMV einen Vertrag über die Lieferung der neuesten Version der Waffe, der Carl-Gustaf M4. Die breite Palette an Munition, die für Carl-Gustav verfügbar ist, stärkt die taktische Flexibilität des Systems und ermöglicht eine schnellere Wirkung, eine höhere Trefferwahrscheinlichkeit und eine größere Effektivität für die Soldaten.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

Frankreich und Schweden haben am 30. Januar, im Rahmen des Staatsbesuchs des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Schweden, eine strategische Partnerschaft im Verteidigungsbereich vereinbart. Panzerabwehr und Luftverteidigung sind in diesem Rahmen als...

FFG und IAI gründen Joint Venture

FFG und IAI gründen Joint Venture

Die FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH und der israelische Staatskonzern IAI Israel Aerospace Industries/ELTA (IAI/ELTA) haben am 29. November 2023 auf der Berliner Sicherheitskonferenz (BSC) eine Vereinbarung zur Gründung des gemeinsamen deutschen...

KNDS und LEONARDO bilden strategische Allianz

KNDS und LEONARDO bilden strategische Allianz

Unter Schirmherrschaft des italienischen Verteidigungsministeriums haben Leonardo und KNDS eine Vereinbarung über die Weiterentwicklung einer intensivierten Zusammenarbeit unterzeichnet. Ziel ist es, eine tatsächlich europäische Verteidigungsgruppe zu gründen und...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });