Der neue OPS-CORE FAST BUMP 2023

05/06/2023

Seit Jahren ist der OPS-CORE FAST BUMP nicht mehr wegzudenken. Weder im behördlichen als auch im Handelsmarkt. OPS-CORE bietet mit dem BUMP eine günstigere Alternative zu den ballistischen Helmen sowie Carbon-Helmen, beinhaltet jedoch die gleichen Features.

Diese können u. a. beim Training verwendet werden, damit die kostenintensiveren und empfindlicheren ballistischen Helme “geschont” werden. Mit den neusten ballistischen FAST-Helmen hat OPS-CORE auch einiges an neuen FEATURES etabliert. Diese Features wurden inzwischen mit den BUMP-Helmen übernommen.

Als Erstes fällt die neue und patentierte Modular-Bungee-Shroud auf. Inzwischen ist die neue MBS geschraubt und besteht aus einem Kunststoffrahmen mit gefrästem Aluinnenteil für höchste Pass- und Langlebigkeit. An der Shroud sind die Bungees angebracht. Dadurch lassen sie die Nachtsichtgeräte besser nach oben klappen und bleiben nicht mehr an den Schnüren hängen.

Stoß-/Schlagbeständigkeit durch eine verbesserte Helmschale, welche nun der “ACH LEVEL IMPACT PERFORMANCE” entspricht. Die neue Schale hat neben den acht Belüftungsöffnungen auch neue Klettflächen erhalten. Gegenüber dem Vorgängermodell ist die Farbe derzeit in stumpfmatt gehalten.

Außerdem dienen die neuen High-Cut-Rails zum einen zur Aufnahme von Zubehör, welches bei den neuen Rails nicht wie gewohnt in das Profil eingeschoben werden können. Zum anderen werden diese von unten eingesteckt, welches eine größere Kombination von verschiedenem Zubehör ermöglicht.

Des Weiteren haben die neue Rails einen integrierten Kabelkanal für die Kabelführung zwischen externen Batteriefächer und dem Nachtsichtgerät. Dadurch wird Ordnung am Helm geschaffen.

Für einen besseren Tragekomfort sorgt der neue VENTED-LUX-LINER in Kombination mit dem LOW-PROFIL-OCC-DIAL. Eine bessere Polsterung und Durchlüftung ist die Grundlage für einen zufriedenen Nutzer.

Zu erhalten sind die OPS-CORE Helme über die IEA MIL-OPTICS GmbH aus Nagold.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

Frankreich und Schweden haben am 30. Januar, im Rahmen des Staatsbesuchs des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Schweden, eine strategische Partnerschaft im Verteidigungsbereich vereinbart. Panzerabwehr und Luftverteidigung sind in diesem Rahmen als...

FFG und IAI gründen Joint Venture

FFG und IAI gründen Joint Venture

Die FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH und der israelische Staatskonzern IAI Israel Aerospace Industries/ELTA (IAI/ELTA) haben am 29. November 2023 auf der Berliner Sicherheitskonferenz (BSC) eine Vereinbarung zur Gründung des gemeinsamen deutschen...

KNDS und LEONARDO bilden strategische Allianz

KNDS und LEONARDO bilden strategische Allianz

Unter Schirmherrschaft des italienischen Verteidigungsministeriums haben Leonardo und KNDS eine Vereinbarung über die Weiterentwicklung einer intensivierten Zusammenarbeit unterzeichnet. Ziel ist es, eine tatsächlich europäische Verteidigungsgruppe zu gründen und...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });