BIRD Aerosystems hat eine weitere Installation seiner AMPS-Lösung auf UN-Hubschraubern abgeschlossen

11/07/2022

Die israelische Firma BIRD Aerosystems gab am 11. Juli bekannt, dass sie eine weitere Installation ihres luftgestützten Raketenschutzsystems AMPS-MV, das den MACS-Sensor umfasst, auf Mi-17-Hubschraubern der UN-Luftstreitkräfte abgeschlossen hat. Die AMPS-MV-Systeme sind sofort einsatzbereit und werden die VIPs der UN-Lufteinsätze bei Flügen in Afrika schützen. Dies folgt auf mehrere berits erfolgreiche Installationen von BIRD-Lösungen auf UN-Lufteinsatzflugzeugen.

Als qualifizierter Lieferant von luftgestützten Raketenschutzsystemen für die UNO sowie für andere führende Organisationen wie die US-Regierung und verschiedene NATO-Streitkräfte folgt dieser Folgeauftrag auf mehrere erfolgreiche Installationen von BIRD-Lösungen auf Flugzeugen der UNO-Luftstreitkräfte in den letzten Jahren.

Das Raketenschutzsystem AMPS von BIRD wird weltweit in gefährlichen Konfliktgebieten eingesetzt und bietet den besten Schutz für militärische und zivile Flugzeuge gegen die wachsende Bedrohung durch Boden-Luft-Raketen (MANPADS). AMPS erkennt, verifiziert und vereitelt SAM-Angriffe automatisch durch den wirksamen Einsatz von Täuschkörpern (Flares und Chaff) und gerichteten Infrarot-Gegenmaßnahmen (DIRCM), die den IR-Sucher der Rakete stören und das Flugzeug schützen. Das AMPS-MV verfügt über den patentierten MACS-Sensor (Missile Approach Confirmation Sensor) von BIRD Aerosystems, der eine einzigartige Bestätigung mutmaßlicher ankommender Raketenbedrohungen vornimmt, die von den passiven elektro-optischen Hauptsensoren erkannt werden, wodurch Fehlalarme praktisch ausgeschlossen werden. MACS stellt sicher, dass nur tatsächliche Flugkörper vom System erkannt werden und darauf reagiert wird.

Ronen Factor, Co-CEO und Gründer von BIRD Aerosystems: „Die UN Air Operations hat sich erneut dafür entschieden, ihre Flugzeuge mit dem AMPS Airborne Missile Protection System von BIRD auszustatten, um ihrem Personal ein Höchstmaß an Schutz zu bieten. Wie uns der jüngste Konflikt in der Ukraine gezeigt hat, ist die Bedeutung dieser Systeme für den Schutz des Lebens der Soldaten unbestritten.“

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

BAAINBw beschafft zusätzliche „Bambi Bucket“

BAAINBw beschafft zusätzliche „Bambi Bucket“

Aufgrund der Erfahrungen aus der Unterstützungsleistung bei der Waldbrandbekämpfung in Sachsen hat das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) kurzfristig zehn zusätzliche Feuerlöschbehälter des Typs...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });