Kleinkalibermunition für Armee und Behörden

04/06/2023

Seit der Gründung 1863 steht für uns von der Munitionsfabrik Thun, der heutigen SwissP Defence (Anm. d.Red.: früher RUAG Ammotec), das Vertrauen der Einsatzkräfte von Armee und Behörden im Zentrum unseres Handelns. Als neuer Teil der Beretta Holding stärken wir dieses Vertrauen und bauen unser Produktportfolio weiter aus. Mit den hauseigenen Produktmarken SWISS P und Blackround können wir somit noch gezielter auf die spezifischen Bedürfnisse eingehen.

Die Einsätze von Armee und Behörden haben sich stark verändert. Zwei Faktoren sind jedoch gleich geblieben: Jeder Einsatz ist anders und der Missionserfolg steht über allem. Genau deshalb stehen wir mit unseren Kunden in engem Kontakt und pflegen einen regen Austausch. So garantieren wir, dass sich Einsatzkräfte in jeder Situation auf die kompromisslose Zuverlässigkeit unserer Produkte verlassen können.

Bewährte Kleinkalibermunition für Armee und Behörden

Unsere Munition bewährt sich seit Jahren in Einsätzen auf der ganzen Welt. Unser Produktportfolio umfasst Kaliber von 4.6 mm bis 12.7 und verschiedene Geschosstypen für Einsatz, Ausbildung und Simulation

  • Munition für Pistolen und Maschinenpistolen
  • Kurzdistanz-Munition
  • Munition für PDW
  • Munition für Streitkräfte
  • Munition für die sichere Gefechtssimulation
  • SWISS P – Spezialmunition für Scharfschützen

Gebündelte Kompetenz und ganzheitliche Lösungen

Als neuer Teil von Beretta Holding können wir, ergänzend zu unserer in der Schweiz produzierten Munition SWISS P und Blackround, optimal aufeinander abgestimmte, ganz­heitliche Systemlösungen anbieten. Dazu gehören Munitionsprodukte, Waffen, Optiken, Laser, Schalldämpfer und weiteres Zubehör – von Marken wie MFS, RWS Defence and Law Enforcement, Sako, Steiner, Benelli und Beretta.

Zum Katalog geht es hier:

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

Frankreich und Schweden haben am 30. Januar, im Rahmen des Staatsbesuchs des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Schweden, eine strategische Partnerschaft im Verteidigungsbereich vereinbart. Panzerabwehr und Luftverteidigung sind in diesem Rahmen als...

FFG und IAI gründen Joint Venture

FFG und IAI gründen Joint Venture

Die FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH und der israelische Staatskonzern IAI Israel Aerospace Industries/ELTA (IAI/ELTA) haben am 29. November 2023 auf der Berliner Sicherheitskonferenz (BSC) eine Vereinbarung zur Gründung des gemeinsamen deutschen...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });