HUBER+SUHNER bringt platzsparende Kabelkonfektion heraus, die die Leistung für kritische Anwendungen maximiert

18/01/2022

Die neue NANOBEND-Kabelbaugruppe von HUBER+SUHNER ermöglicht es Industrien, die kritische Operationen durchführen, von verbesserter Konnektivität auf kleinstem Raum zu profitieren. Das Produkt wurde für Anwendungen in den Bereichen Verteidigung, Luft- und Raumfahrt sowie Test- und Messtechnik entwickelt, bei denen Platz, Gewicht und Leistung entscheidend sind. Es ist die neueste Ergänzung der MINIBEND-Produktlinie, die weithin als die ursprüngliche “Bend-to-the-End”-Lösung bekannt ist und die kleinsten Biegeradien in der Branche bietet.

Die gesamte Kabelbaugruppe ist extrem flexibel und ermöglicht eine enge Biegung an den Stellen, an denen Kabel und Stecker aufeinandertreffen, ohne dass dabei die Signalstärke oder Stabilität beeinträchtigt wird. NANOBEND ist ideal für Frequenzen bis zu 65 GHz und gewährleistet eine hervorragende Festigkeit und zuverlässige Verbindungen in stark beanspruchten Umgebungen. Es ist dreifach abgeschirmt, um die Abstrahlung von Funkfrequenzen zu minimieren, was seine Haltbarkeit unter extremen Bedingungen weiter erhöht. Mit einem Kabelaußendurchmesser von nur 1,62 mm ist NANOBEND ideal für den Einsatz in engen Räumen.

NANOBEND-Kabel.

Raymond Miney, Senior Product Manager bei HUBER+SUHNER: „Das NANOBEND-Kabel wurde für Anwendungen entwickelt, bei denen der Platzbedarf extrem begrenzt ist, wie zum Beispiel bei Satelliten in kleinen Umlaufbahnen und militärischer Radarelektronik. Trotz der extremen Biegefähigkeit des Kabels ist die Zuverlässigkeit der Hochfrequenzsignalverteilung gewährleistet. Das bedeutet, dass wir den Bedarf von Ingenieuren nach Miniaturisierung unterstützen und die strengen ESA-, NASA- und MIL-Standards erfüllen können.“

NANOBEND wurde gemäß den Standards der Sensor Open System Architecture (SOSA) entwickelt und bietet Plug-and-Play-Fähigkeit mit bestehenden Marktlösungen, was Upgrades flexibel und kostengünstig macht. Darüber hinaus bieten speziell entwickelte Steckverbinder durchgängige Kontakte, die den gängigen Industriestandards entsprechen, darunter SMA, SMP, SK, SMPM und SMPM-T.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Premiere: NATO 6T Li-Ion-Akku nach MIL-PRF-32565C

Premiere: NATO 6T Li-Ion-Akku nach MIL-PRF-32565C

Das Team von Epsilor wird auf der Eurosatory 2022 in Paris einen neuen NATO 6T Li-Ion-Akku (ELP-02426-M LFP 6T) in einem Metallgehäuse vorstellen. Dieser wird damit die Sicherheitsanforderungen von MIL-PRF-32565C (die Leistungsspezifikation der U.S. Army) erfüllen....

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });