HENSOLDT AG gestaltet Vorstand um

17/03/2022

Wie Hensoldt am 16. März mitteilt, stellt sich der Vorstand der HENSOLDT AG neu auf. Im Zuge einer langfristigen Nachfolgeplanung hat der Aufsichtsrat in seiner heutigen Sitzung der vorzeitigen einvernehmlichen Beendigung der Bestellung von Axel Salzmann (CFO) und Peter Fieser (CHRO) als Vorstandsmitglieder zugestimmt. Axel Salzmann wird am 30. Juni und Peter Fieser am 30. September aus dem Vorstand ausscheiden. Beide werden im Anschluss dem Unternehmen noch 3 Monate beratend zur Verfügung stehen.

Der bisherige Head of Group Controlling & Investor Relations, Christian Ladurner, wird das Amt des CFO zum 1. Juli übernehmen. Nachfolger von Peter Fieser wird Dr. Lars Immisch, derzeit Executive Vice President HR Airbus Defence and Space, voraussichtlich zum 1. Oktober.

Johannes Huth, Aufsichtsratsvorsitzender von HENSOLDT: „Diese Neuaufstellung des Vorstands folgt unserer langfristigen und strategischen Planung. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für die Umsetzung. Im Namen des gesamten Aufsichtsrats bedanke ich mich ausdrücklich bei Axel Salzmann und Peter Fieser für ihr hervorragendes Engagement für HENSOLDT in den vergangenen fünf Jahren. HENSOLDT ist heute exzellent aufgestellt – dazu haben Axel Salzmann und Peter Fieser einen maßgeblichen Beitrag geleistet. Durch ihren unermüdlichen Einsatz haben sie wesentliche Weichen gestellt, um das Unternehmen neu auszurichten und erfolgreich an die Börse zu führen. Wir wünschen beiden für ihre Zukunft alles erdenklich Gute.“

Thomas Müller, CEO von HENSOLDT: „Axel Salzmann und Peter Fieser haben in hohem Maße dazu beigetragen, HENSOLDT als führenden europäischer Champion im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik aufzustellen. Ohne die beiden wären wir als  Unternehmen nicht da, wo wir heute stehen. Beide haben für die Neuaufstellung des Vorstands ihre Verantwortungsbereiche zukunftssicher gestaltet. Dafür danke ich meinen beiden Vorstandskollegen sehr und wünschen ihnen für ihre berufliche und private Zukunft nur das Beste. Die beiden werden immer einen wichtigen Platz in der Geschichte unseres Unternehmens einnehmen.“

Axel Salzmann, CFO von HENSOLDT: „Gemeinsam mit HENSOLDTs großartigem Team haben wir es geschafft, das Unternehmen in weniger als fünf Jahren an die Börse zu bringen. Heute steht HENSOLDT auf einer sehr gesunden finanziellen Basis und ist bestens vorbereitet, um als globale Marke weiter zu wachsen. Ich möchte mich ausdrücklich bei dem gesamten Team von HENSOLDT und insbesondere meinen Vorstandskollegen bedanken.“

Peter Fieser, CHRO von HENSOLDT: „Wir HENSOLDTIANER haben es gemeinsam geschafft, ein hochmotiviertes und überaus leistungsfähiges Team zu formen und dafür die besten Mitspieler an Bord zu holen. Das war nicht nur für den Börsengang wichtig, sondern stellt entscheidende Weichen für die erfolgreiche Zukunft des Unternehmens. Ich bin dem Vorstandsteam und allen Mitarbeitenden von HENSOLDT sehr dankbar für die vergangen Jahre und stolz darauf, wie sich unser noch junges Unternehmen so großartig entwickelt hat und sich bereits heute durch ein einzigartige Unternehmenskultur auszeichnet.“

Christian Ladurner, wird neuer CFO. (Foto: privat)

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Neue taktische Uhren von traser

Neue taktische Uhren von traser

traser swiss H3 watches werden unter dem Gütesiegel „Swiss Made“ in Niederwangen bei Bern, Schweiz, entwickelt und gefertigt. Die Uhren von traser weisen eine einzigartige Eigenschaft auf: Eine permanente und konstante Ablesbarkeit der Zeitanzeige in der Dunkelheit...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });