Eurosatory: Fahrzeuge für Spezialkräfte und Luftlandetruppen

apf

13/06/2022

GDELS zeigt auf der Eurosatory den Prototypen eines EAGLE V in einer offenen Variante für Spezialkräfte. Es handelt sich um einen Auftrag für Dänemark, die einen in Nutzung befindlichen EAGLE V umbauen ließen. In den dänischen Streitkräften wird er als EAGLE Recce Open bezeichnet. Er hat ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 11,5 Tonnen, bei extrem hoher Zuladung. Trotz des offenen Dachdesigns besitzt das Fahrzeug eine Drehringlafette für schwere Waffen.

Als Weltpremiere stellte GDELS am Montag den MERLIN vor. Er wurde nach einem sehr schnellen, agilen une wendigen Falken benannt. MERLIN basiert auf der DURO Plattform, von dem alleine in der Schweiz 3.000 Stück in Nutzung sind. Dank dieser Platform und einer Version mit einer Länge von 5,1 m (Höhe 1,86 m) kann das Fahrzeug in viele verschiedene Varianten ausgelegt werden. GDELS will damit beim Projekt Luftlandeplattform für die Bundeswehr sowie die niederländischen Streitkräfte teilnehmen. Dort ist unter anderem eine Transportvariante mit 1,7 Tonnen Nutzlat gefragt sowie ein Truppentransporter für 2+8 Soldaten. Die Niederlande suchen nach einem Fahrzeug für 4 Soldaten und verschiedenen Kits sowie einem Ambulanzfahrzeug. Am Ende könnte die Luftlandeplattform mehr als 15 Varianten auf einer Basis haben.

Dank der Nutzung des DUROs wäre diese Lösung schnell verfügbar und könnte wirklich alle Versionen mit einer Plattform abdecken. MERLIN ist als Innen- und Außenlast im CH-53 sowie CH-47 luftverlastbar. Zudem kann das Dach abgeklappt werden, um die Höhe weiter zu reduzieren. Der DURO bietet eine hohe Mobilität, kombiniert mit viel Platz oder einer großen Nutzlast. Daher bietet das Konzept eine große Flexibilität für weitere Versionen. Als Schutz ist eine Minenschutz sowie seitlich ein Schutz nach DM 31 Level 1 bis Schulterhöhe gegeben. An der Außenseite befinden ich Schienen zur Befestigung von Taschen oder Rucksäcken.

apf

Ähnliche Artikel

Finnland bestellt Lenkflugkörper Spike

Finnland bestellt Lenkflugkörper Spike

Die finnischen Streitkräfte haben die EuroSpike GmbH, ein Joint Venture der Rheinmetall Electronics GmbH mit den Partnern Diehl Defence und Rafael, mit der Lieferung von Panzerabwehrlenkflugkörpern Spike beauftragt. Für Rheinmetall verbindet sich mit der Bestellung...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });