ESG zeigt auf der Paris Air Show 2023 innovative Lösungen für Wirkung und Schutz, domänenübergreifende Digitalisierung und Vernetzung sowie für die ganzheitlich ausgerichtete Betreuung und den Betrieb von Missionsflugzeugen

12/06/2023

Als herstellerunabhängiger Systemintegrator sowie Technologie- und Innovationspartner für Sicherheit und Verteidigung, treibt die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH (Halle 2C, Stand C353) mit ihren Lösungen und Services die Bereitstellung dringend benötigter Fähigkeiten in allen Dimensionen voran. Die Produkte und Innovationen, die die ESG in Paris präsentiert, dienen der gezielten Stärkung der Fähigkeitskategorien Wirkung und Schutz sowie einer domänenübergreifenden Digitalisierung und Vernetzung von Plattformen und IT-Systemen. Darüber hinaus stehen unsere Konzepte und Lösungen für den ganzheitlich ausgerichteten Betrieb und die Betreuung von Missionsflugzeugen im Fokus. Der ESG-Fokus-liegt auf:

Future Combat Air System (FCAS): Die ESG steht als Technologie- und Innovationstreiber des FCMS-Konsortiums für zukunftsfähige, vernetzte Lösungen für Multiplattform-Missionsmanagement und Integrierte Modulare Avionik (IMA). Die German FCMS GbR ist zudem Teil des FCAS-Chalets (Chalet 112) und informiert dort mit ihren Partnern über ihre Leistungen im „Sensor Pillar“.

Betreuung und Betrieb von Missionsflugzeugen: Die ESG sorgt für umfassende, ganzheitlich ausgerichtete Systembetreuung von Missionsflugzeugen sowie einsatzorientierte Missionsausrüstung und Missionsausstattung.

Laserschutzbrille visAIRion: Die ESG bietet mit visAIRion eine richtungsweisende Laserschutzbrille für mehr Sicherheit im Cockpit –maßgeschneidert für militärische und zivile Luftfahrzeugbesatzungen.

ELYSION C-UAS Kernintelligenz: Die hochspezialisierte Counter-UAS Software der ESG, als Herzstück der GUARDION-Lösung, gewährleistet bestmöglichen Schutz vor Gefahren durch unkooperative Drohnen.

Die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH zählt zu den führenden deutschen Unternehmen für die Entwicklung, Herstellung, Integration, Instandhaltung, Betreuung und den Betrieb komplexer, sicherheitsrelevanter Systeme, Missionsausrüstung, Software und IT. Die ESG ist zugelassener Luftfahrtbetrieb für Luftfahrzeuge und Luftfahrtgerät der Bundeswehr und luftfahrttechnischer Betrieb nach EASA Part 21J, EASA Part 21G und nach EASA Part 145. Unabhängigkeit, Ingenieursgeist und eine tiefgreifende Domänenkenntnis sind Kern ihrer unternehmerischen DNA. Als verlässlicher Technologie- und Innovationspartner der Bundeswehr, Behörden und Industrie bietet die ESG seit über 50 Jahren maßgeschneiderte kundenspezifische Lösungen, Services und Produkte für Sicherheit in allen Dimensionen einer vernetzten Welt.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

P-8A Poseidon – Fähigkeit am „high end“

P-8A Poseidon – Fähigkeit am „high end“

Maritime Patrol Aircraft – MPAs – sind unverzichtbar für moderne Seestreitkräfte. MPAs bieten die erforderliche Geschwindigkeit, Reichweite und Ausdauer oder Stehzeit, um ein Einsatzgebiet schnell zu erreichen und auch lange dort bleiben zu können. Mit ihren auf die...

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

Frankreich und Schweden haben am 30. Januar, im Rahmen des Staatsbesuchs des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Schweden, eine strategische Partnerschaft im Verteidigungsbereich vereinbart. Panzerabwehr und Luftverteidigung sind in diesem Rahmen als...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });