Airbus und KONGSBERG kooperieren bei Hubschrauber-Wartungsdienstleistungen in Norwegen

21/06/2023

Airbus Helicopters (Airbus) und Kongsberg Defence & Aerospace und Kongsberg Aviation Maintenance Services (‘KONGSBERG) haben auf der Paris Air Show eine Absichtserklärung über die Bereitstellung spezieller Wartungsunterstützung und -dienstleistungen für neue Hubschrauber der norwegischen Armee und der Spezialeinsatzkräfte unterzeichnet.

“Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung freuen wir uns bei Airbus darauf, eine weitreichende Partnerschaft mit Kongsberg aufzubauen, die Norwegens Autonomie und Bereitschaft in verschiedenen Bereichen der Rotationstechnologie für moderne Hubschrauber stärkt”, sagte Michel Carzan, VP Industrial Cooperation von Airbus Helicopters.

Die Unternehmen wollen Kooperationsmöglichkeiten bei der Ausrüstung ausgewählter Hubschrauber und bei strategischen Projekten zur Entwicklung von Drehflüglern im Vorfeld der künftigen norwegischen Beschaffung von Heeres- und Spezialeinsatzhubschraubern* ermitteln.

Airbus H175M.

“Kongsberg verfügt über nachgewiesene Fähigkeiten in den Bereichen Produktion, Fertigung, Reparatur und Überholung für die Luft- und Raumfahrtindustrie und ist ein strategischer Partner der norwegischen Streitkräfte”, sagte Terje Bråthen, Executive Vice President Aerostructures & MRO bei Kongsberg Defence & Aerospace. “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Airbus, um unsere Fähigkeiten in gezielten Aktivitäten zum Nutzen Norwegens auszubauen.

Die Parteien erwägen den Aufbau spezieller Support- und Servicelösungen für den Einsatz von Wartungskapazitäten für die norwegischen Streitkräfte sowie die Verfolgung anderer Möglichkeiten auf dem nordeuropäischen Markt. Die Initiativen werden die Bestrebungen des norwegischen Verteidigungsministeriums unterstützen, eine inländische Lieferkette im Verteidigungssektor zu stärken.

Sowohl Airbus Helicopters als auch KONGSBERG sehen Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit in den Bereichen Ausbildung, Forschung und Entwicklung bei künftigen Hubschrauberprogrammen vor, die auf langfristigen Partnerschaften mit der norwegischen Industrie aufbauen.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

SPEAR-EW von MBDA geht in die nächste Phase

SPEAR-EW von MBDA geht in die nächste Phase

MBDA hat vom britischen Verteidigungsministerium zusätzliche Mittel erhalten, um die Entwicklung des Jammers SPEAR-EW voranzutreiben. SPEAR-EW ist ein neuartiger Effektor für die elektronische Kampfführung, der die gegnerische Luftverteidigung stören soll, um so die...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });