Moderne Marine: UVision USA verkündet die erfolgreiche Durchführung von Höhenmissionen mit dem Hero 120

28/06/2023

In einer Starthöhe von 14.500 Fuß hat das Hero 120 Loitering Munitionssystem bewiesen, dass es erfolgreich in großen Höhen eingesetzt werden kann, mit ISR- und Zielbekämpfungsfähigkeiten in einer Höhe von 18.000 Fuß und mehr.
UVision USA, die US-amerikanische Tochtergesellschaft von UVision Air, einem Anbieter von Luftüberwachungssystemen, gab den erfolgreichen Abschluss einer Höhenmission mit dem Hero 120-Loitering-Munitionssystem bekannt.

Das System ist in der Lage, Ziele aus großer Höhe zu identifizieren und punktgenaue Schläge auszuführen. Es demonstrierte einen erfolgreichen Abschluss des Sensor-Schützen-Zyklus und trug eine beträchtliche Nutzlast von 4,5 Kilogramm. Der aktualisierte Hero-120 erweitert die bereits bewährten Fähigkeiten um einen zusätzlichen operativen Diskriminator.

Generalmajor a.D. Avi Mizrachi, CEO von UVision Air Ltd, erklärte: “Die erfolgreiche Durchführung einer Mission aus großer Höhe ist ein bedeutender Meilenstein im wachsenden Leistungsspektrum des Hero-120. Diese technologische Errungenschaft wurde durch präzise aerodynamische Anpassungen ermöglicht, die den Hero-120 in die Lage versetzen, den schwierigen Bedingungen in solchen Höhen zu widerstehen. Diese Fähigkeit ergänzt die kürzlich angekündigte Fähigkeit des Hero-120, von einem Hubschrauber aus zu starten, was den absoluten Vorteil des Hero-120 weiter unterstreicht”.

Das Hero 120 Loitering Munition System ist ein Panzerabwehrsystem mittlerer Reichweite, das für die Anforderungen des modernen Gefechtsfeldes entwickelt wurde. Es ermöglicht hochpräzise Schläge gegen Panzer-, Material- und Personenziele, einschließlich Panzer, Fahrzeuge und weiche Ziele in städtischen Gebieten. Mit minimalen Kollateralschäden und einer Reihe von Mehrzweckgefechtsköpfen bietet der Hero 120 den operativen Anwendern eine effektive Bekämpfungslösung.

In Deutschland arbeitet UVision eng mit Rheinmetall zusammen, die die HERO-Systeme schon auf bemannten und unbemannten Plattformen integriert haben.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Größter Auftrag der Firmengeschichte für Rheinmetall

Größter Auftrag der Firmengeschichte für Rheinmetall

Der Düsseldorfer Technologiekonzern Rheinmetall hat von der Bundeswehr einen Rahmenvertrag erhalten, der die Lieferung von 155mm-Artilleriemunition im Wert von bis zu 8,5 Mrd EUR brutto umfasst. Der Vertrag wurde am 20. Juni 2024 von Annette Lehnigk-Emden, der...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });