Neues DTNVS Nachtsichtgerät

apf

05/03/2021

Der Luxemburger Herstellers ACT in Black stellte die neue Nachtsichtgeräteserie DTNVS vor. Diese sind individuell konfigurierbar mit einer Vielzahl von Okularoptiken und Röhren. Damit bietet das DTNVS laut Hersteller erstklassige Nachtsicht-Leistung, auch in preiseffektiven Ausführungen.

In Deutschland hat als zuverlässiger Partner für Behördenanwender das Berliner Unternehmen Andres Industries den Vertrieb übernommen.

Es handelt sich um ein binokulares Gerät mit geringem Gewicht (445 bis 510 gr.) bei höchster Stabilität. Dank des faserverstärkten Polycarbonatgehäuse kommen die leichtesten Ausführungen auf gerade mal 445g. Das verbessert vor allem den Tragekomfort und entlasten den Träger, gerade bei langen Missionen.

Die von ACT in Black bekannten Features wie einzeln ausschaltbare Monokulare oder das automatische Abschalten beim Hochklappen des DTNVS sind natürlich auch hier wieder zu finden. Beim deutschen Händler, der Andres Industries AG, gibt es eine weitere innovative Besonderheit: Der Kunde kann sich das Gerät auch mit einer besonders leistungsfähigen Okularoptik konfigurieren lassen, die über eine besonders große sogenannte „Eyebox“ verfügt. Diese führt im Vergleich zu herkömmlichen Geräten zu einem deutlich gesteigerten Tragekomfort.

Im Standardlieferumfang enthalten sind ferner nützliches Zubehör wie eine MOLLE-Tasche, Tageslichtabdeckungen und Opferfilter. Die Maße betragen 76x105x111 mm, außerdem verfügt die Nachtsichtbrille über einen IR Illuminator, der Status der Beleuchtung wird auch im Sehfeld (FOV: 40°) des Nutzers angezeigt. Dort wird auch due Batteriestandswarnung gezeigt. Die Nachtsichtbrillen sind bis zu 20 m tauchbar. Zur Energieversorgung dient eine CR123 Batterie.

apf

Ähnliche Artikel

ESG liefert neue mobile Radarsysteme für die Bundeswehr

ESG liefert neue mobile Radarsysteme für die Bundeswehr

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH als Generalunternehmer mit der Herstellung und Lieferung von insgesamt 69 mobilen Radarsystemen beauftragt. Das Projekt wird mit der...

HENSOLDT modernisiert Artillerie-Ortungsradar COBRA

HENSOLDT modernisiert Artillerie-Ortungsradar COBRA

Der Sensorspezialist HENSOLDT wird die Testgeräte des Artillerie-Ortungsradars COBRA modernisieren, das bei mehreren NATO-Armeen im Einsatz ist. Im Rahmen eines Auftrags, den die multinationale Beschaffungsorganisation OCCAR (Organisation Conjointe de Cooperation en...

ABC Abwehr – leicht und luftbeweglich. Trend oder Notwendigkeit?

ABC Abwehr – leicht und luftbeweglich. Trend oder Notwendigkeit?

In der bipolaren Welt des Kalten Krieges war die Bedrohung durch nukleare, biologische und chemische Kampfstoffe stets präsent. Im Unterschied zu heute war die Verfügbarkeit auf staatliche Akteure begrenzt, die Hemmschwelle für den Einsatz wurde von beiden Seiten als...

jQuery( document ).ready(function() { jQuery('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });