Eurosatory: Roboteam und SMARTSHOOTER stellen TIGR UGV mit SMASH Hopper vor

07/06/2022

Roboteam (Halle 5B, Stand A358) und SMARTSHOOTER (Halle 6, Stand C680) stellen auf der Eurosatory eine integrierte Lösung vor: einen taktischen Bodenroboter mit SMASH-Technologie, der sowohl präzise Treffer als auch Luftabwehr gegen Drohnen (C-SUAS) ermöglicht.

Der Transportable Interoperable Ground Robot (TIGR) von Roboteam ist ein hochmobiles, allwettertaugliches System, das in jedem Gelände eingesetzt werden kann und ein mittelgroßes, von zwei Personen getragenes UGV ist. Mit dem SMASH Hopper von SMARTSHOOTER, einer leichten, ferngesteuerten Waffenstation (LRCWS) mit punktgenauer tödlicher Wirkung, verbessert die integrierte Lösung die Letalität und Überlebensfähigkeit taktischer Kräfte, indem sie ihnen die Möglichkeit gibt, Boden-, Luft-, bewegliche oder stationäre Ziele aus sicherer Entfernung zu treffen. Mit ihrem geringen Gewicht, ihrer hohen Manövrierfähigkeit und ihrer Fähigkeit, Treppen zu erklimmen, ist diese Lösung ideal für urbane Szenarien, Grenzkontrollen, unterirdische und andere taktische Einsätze.

SMARTSHOOTER und Roboteam, die diese bahnbrechende Lösung zum ersten Mal auf der Eurosatory vorstellten, versichern, dass dies nur ein Beispiel für die verschiedenen möglichen Integrationen ihrer Produkte ist. Das SMASH-Feuerleitsystem ist plattformunabhängig und kann auch in andere innovative Roboterlösungen von Roboteam integriert werden, wie z. B. in den ROOK-Mehrzweckroboter UGV und den PROBOT-Schwerlastroboter.

Uzzi Rozzen, CEO von Roboteam: „Die Implementierung der SMASH-Technologie in die taktischen UGV-Roboter von Roboteam erweitert die Einsatzmöglichkeiten unserer Produkte erheblich: Sie erhöht die Tödlichkeit in ihrem sichersten Einsatzmodus und erfüllt gleichzeitig die heilige Mission beider Unternehmen, das Leben von Kampftruppen und Strafverfolgungspersonal in den schwierigsten Kampfszenarien zu schützen.”

Michal Mor, CEO von SMARTSHOOTER: „Ob mit Gewehr, ferngesteuert, mit Roboter, UGV oder UAV, die SMASH-Technologie kann je nach Kundenwunsch in verschiedene Plattformen integriert werden. Es ist uns eine Ehre, mit Roboteam zusammenzuarbeiten und diese einzigartige bewaffnete Roboterlösung zu präsentieren, die den Einsatzkräften unbegrenzte Möglichkeiten bietet.”

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Robotic Autonomous Systems (RAS)

Robotic Autonomous Systems (RAS)

Weltweit beginnen Streitkräfte Robotic und autonome militärische Systeme sowie Elektrofahrzeuge in ihren Einsatz zu integrieren. Aus einer Zukunftsvision wurde Realität bei internationalen Konflikten und Einsätzen. Armeen und andere Einsatzkräfte setzen RAS künftig...

Premiere: Ground Observer 20 Multi-Missions-Radar

Premiere: Ground Observer 20 Multi-Missions-Radar

Es ist nicht ganz neu, denn Thales stellte das Multi-Missions-Radar Ground Observer 20 (GR20 MM) bereits im Oktober 2021 vor. Aber auf der ILA 2022 ist es jetzt erstmals real und zum Anfassen live auf einer Messe zu sehen und feiert damit seine Premiere in der...

Oerlikon Skyranger 30: Flugabwehr aus der Bewegung

Oerlikon Skyranger 30: Flugabwehr aus der Bewegung

Rheinmetall stellt das Waffensystem Oerlikon Skyranger 30 für die Luftnahverteidigung vor. Das Waffensystem basiert auf dem Fahrgestell des GTK BOXER und verfügt über einen integrierten, unbemannten Geschützturm. Der Turm ist sehr flach und wiegt weniger als 2,5...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });