Safrans Euroflir 410D für das Aufklärungsflugzeug VADOR der französischen Luftwaffe ausgewählt

26/06/2023

Das optronische (elektro-optische) System Euroflir 410D von Safran Electronics & Defense wurde von der französischen Beschaffungsbehörde DGA (Direction Générale de l’Armement) für das Beechcraft Super King Air 350 “VADOR” (Vecteurs Aéroportés de Désignation, d’Observation et de Reconnaissance), ein Beobachtungs- und Aufklärungsflugzeug, das von der französischen Luftwaffe eingesetzt werden soll, ausgewählt.

Der Euroflir 410D ist in der Lage, Bedrohungen bis zu einer Reichweite von mehreren Dutzend Kilometern zu erkennen und zu identifizieren. Er wird es den französischen Streitkräften, die VADOR einsetzen, ermöglichen, Identifizierungs-, Überwachungs- und Aufklärungsmissionen (ISR) unentdeckt durchzuführen, und zwar bei Tag und Nacht und unter allen Wetterbedingungen.

Der von Safran in Frankreich entwickelte und produzierte Euroflir 410D ist ein kompaktes, modulares Gerät, das dank seines Multispektralfernrohrs mit sehr großer Reichweite und seines leistungsstarken Sichtlinien-Stabilisierungssystems unter allen Sichtbedingungen eine unübertroffene Beobachtungsleistung bietet.
Diese jüngste Auswahl bestätigt die europäische Führungsrolle von Safran auf dem äußerst anspruchsvollen Markt für fortschrittliche optronische Systeme für Hubschrauber, Drohnen und Aufklärungsflugzeuge.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

MBDA und Saab verstärken Zusammenarbeit

Frankreich und Schweden haben am 30. Januar, im Rahmen des Staatsbesuchs des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Schweden, eine strategische Partnerschaft im Verteidigungsbereich vereinbart. Panzerabwehr und Luftverteidigung sind in diesem Rahmen als...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });