3M stellt PELTOR Tactical Modular Audio System vor

07/06/2021

Die 3M Personal Safety Division stellt das 3M PELTOR Tactical Modular Audio System (TMAS) vor. Es wurde speziell für Polizei- und Militäranwendungen entwickelt, um das Gehör der Einsatzkräfte zu schützen und das Situationsbewusstsein und die Kommunikation in dynamischen akustischen Umgebungen zu verbessern.

Damit ist das TMAS die neueste Generation des taktischen Kommunikations- und Gehörschutzes PELTOR von 3M und beinhaltet nächste Generation des 3M PELTOR ComTac VII Headsets und des 3M PELTOR Tactical Earplug TEP-300 mit neuem Aussehen, verbesserter Systemintegration und erhöhter auditiver Situationswahrnehmung. Dies soll dem Nutzer einen taktischen Vorteil während des Einsatzes verschaffen.

Das neue PELTOR ComTac VII Headset. (Alle Fotos: 3M)

TMAS ist das erste kommerziell erhältliche drahtlose Kommunikations-Headset-System für taktische Einsätze, so 3M. Die Kabel zwischen dem Headset und der am Oberkörper befestigten Push-to-Talk (PTT) wurden die eine drahtlose Lösung ersetzt. Die Systemsteuerungseinheit SCU-300 übernimmt den Auftrag und kann mehrere Funkgeräte mit mehreren Kanälen verwalten, das Audiomanagement anpassen, um die Überwachung und Übertragung über mehrere Funkkanäle zu optimieren.

Darüber hinaus ist das System mit einer neuen Fernbedienungs-PTT ausgestattet, die an der Waffenschiene montiert werden kann und dem Bediener die Möglichkeit gibt, zu senden und die Lautstärke einzustellen, ohne die Hand von der Waffe nehmen zu müssen.

Das TMAS besteht aus der PTT, der PTT-Fernbedienung, dem PELTOR ComTac VII Headset und den TEP-300 Earplugs (v.l.n.r.)

Drahtlos

„Wir sind sehr stolz auf diesen technologischen Durchbruch in der drahtlosen Kommunikation. Jahrelang haben unsere Kunden den Wunsch geäußert, das/die Kabel vom Headset zu entfernen, was eine unglaubliche Herausforderung darstellte. Nach jahrelanger Entwicklung und Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir ein sicheres, zuverlässiges und robustes drahtloses System entwickelt, das durch eine kabellose Verbindung zwischen unserer neuen Systemsteuerungseinheit und dem ComTac VII oder TEP-300 drahtlose Freiheit ermöglicht. Dies trägt dazu bei, das gesamte Kabelmanagement für den Benutzer zu verbessern“, sagt Niklas Emilsson, technischer Projektleiter.

Die PTT bedient mehrere Funkgeräte und verschiedene Funkkreise. Sie ist in schwarz und braun erhältlich.

Gehörschutz und Situationsbewusstsein

„Viele militärische Operationen finden in dynamischen akustischen Umgebungen statt, die schnell von leisen zu hohen Lärmpegeln wechseln können. Ungeschützte Expositionen können zu lärmbedingtem Gehörverlust sowie zu sofortigen, vorübergehenden Veränderungen des Gehörs führen, die taktische Operationen beeinträchtigen können. 3M ist weiterhin weltweit führend bei der Bewältigung dieser Herausforderungen mit dem TMAS-System, das zum Schutz des Gehörs vor hohen Lärmpegeln entwickelt wurde und die Schallerkennung, Schallidentifizierung, Schalllokalisierung und Sprachkommunikation unterstützt – alles wichtige Komponenten des auditiven Situationsbewusstseins, die sich auf die Effizienz des Einsatzes und die Sicherheit des Einzelnen auswirken“, dies sagt Eric Fallon, Au.D, LTC (Ret), CCC-A Doctor of Audiology, Senior Application Engineer.

Die TEP-300 Earplugs können zusammen mit dem Headset – als doppelter Gehörschutz – kombiniert werden.

Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

LED-Technik im operativen Einsatz

LED-Technik im operativen Einsatz

Bei militärischen Einsätzen zählt Effizienz und Effektivität. Dabei ist die verwendete Ausrüstung ausschlaggebend für den Erfolg einer Operation. Für Truppen und Einsatzkräfte in Einsatzlagern zählt bei dem Equipment der mobilen Beleuchtung ein geringer...

EAGLE/DURO-Nutzergruppe wird gegründet

EAGLE/DURO-Nutzergruppe wird gegründet

Um den Betrieb und Unterhalt der in verschiedenen Streitkräften eingesetzten DURO- und EAGLE-Fahrzeuge zu fördern, will Deutschland, die Schweiz, Dänemark und Luxemburg die "DURO EAGLE Group Europe" gründen. Dadurch soll in Zukunft die Zusammenarbeit der Nutzerländer...

jQuery( document ).ready(function() { jQuery('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });