PELI Products zeigt neueste Kofferlösung

14/09/2021

PELI Products präsentiert auf der DSEI 2021 in London seine High-End-Kofferlösungen. Sie sind das Ergebnis von mehr als 65 Jahren Erfahrung in der Entwicklung kundenspezifischer Kofferlösungen für militärische Anforderungen sowie den Einsatz im Luft- und Raumfahrtbereich. Die im Rotationsgussverfahren hergestellten Koffer können vollständig an Kundenanforderungen angepasst werden, um den bestmöglichen Schutz für empfindlichste Geräte – darunter vor allem Flugzeugkomponenten und -motoren, Unterwasserfahrzeuge, Drohnen aller Art, Waffen und Raketen, Satelliten, Roboter, elektronische Geräte – zu bieten. Der Kunde profitiert hierbei von der weltweit einzigartigen Expertise eines renommierten Marktführers für Spritzguss- und Rotationsguss-Koffer. Zudem profitieren Nutzer aus dem Bereich der Luft- und Raumfahrt von den einzigartigen technischen Eigenschaften der Produkte. Um den sich ständig verändernden Kundenanforderungen gerecht zu werden, führt Peli-Hardigg regelmäßig Produkttests durch.

Das Material, aus dem die Kofferlösungen der LIGHT LIFT-Serie hergestellt werden, macht die Koffer bis zu 30% leichter als herkömmliche rotationsgeformte Produkte, was erhebliche Logistikeinsparungen mit weniger Personal- und Ressourcenbedarf nach sich zieht. Die in London gezeigte neue Kofferfamilie ist auf Zwei- oder Vier-Mann-Trageanwendungen mit einer maximalen Zuladung von 136 kg (Gesamtgewicht Koffer und Inhalt) ausgerichtet. Die Serie bietet den gleichen Schutz und besteht die gleichen strengen MIL-SPEC-Tests wie herkömmliche rotationsgeformte Gehäuse von Peli-Hardigg. Sie verfügen über die beliebte „Catch & Strike“-Hardware, um den Deckel fest zu befestigen, und versenkte Griffe, um ein Abscheren oder Hängenbleiben zu verhindern. Zu den weiteren konfigurierbaren Hardwareoptionen gehören Kunststoff- oder Metallgriffe, luftdichte Konstruktion mit PRV-Ventilen, Kantenrollen, Feststellteile und Feuchtigkeitsindikatoren.

Das Produktangebot von PELI Products mit mehr als 500 Gehäusegrößen wird den harten militärischen Anforderungen gerecht. (Foto: PELI Products)

Stefan Nitschke

Ähnliche Artikel

C-130J Super Hercules der Luftwaffe erstmals in Deutschland

C-130J Super Hercules der Luftwaffe erstmals in Deutschland

Am Montag, 20. Juni, landete die erste C-130J Super Hercules der Luftwaffe erstmals in Berlin auf deutschem Boden. Anlaß ist die am Mittwoch beginnende Luftfahrtmesse ILA 2022. Derzeit ist das neuste taktische Transportflugzeug der Luftwaffe noch in der Testphase und...

Eurodrohne vergibt Großauftrag an Kappa optronics

Eurodrohne vergibt Großauftrag an Kappa optronics

Airbus als Konsortiumsführer dem deutsche Kameraexperten Kappa optronics einen Großauftrag über Sensoren vergeben. Nach eigener Angabe überzeugte die Kompetenz der Deutschen für luftfahrttaugliche Bildverarbeitungssysteme. Kappa optronics ist damit Teil des...

$( document ).ready(function() { $('input.et_pb_searchsubmit').val('Suche'); });